Ölpreise beschleunigen Talfahrt - Schwäbische

Sprit wird wohl wieder günstiger Nach dem sinkenden Ölpreis rechnen die Händler mit einem Überangebot

Der Preis für US-Öl sank daraufhin auf den tiefsten Stand seit gut einem Jahr, während der Preis für Nordseeöl auf den tiefsten Stand in diesem Jahr fiel. Ob sich der Preissturz auch an den Schweizer Tankstellen bemerkbar machen wird, ist allerdings noch fraglich.

Die Talfahrt der Ölpreise hat sich am Freitag beschleunigt. Auch das Referenzöl Brent verbilligt sich und fällt auf unter 60 Dollar. Seit Freitag vor einer Woche ist der Preis für US-Öl damit um mehr als drei Dollar gesunken. In der Spitze hatten die beiden wichtigsten Erdölsorten der Welt um rund sieben Prozent nachgegeben. Der Preis für ein Barrel Light Sweet Crude könnte "sehr wohl kurzfristig auf 50 Dollar fallen". Weiterhin geht die Sorge um eine anhaltende Überversorgung des Marktes mit Rohöl bei zugleich konjunkturell nachlassender Nachfrage um. Er begrüßte, dass das führende Opec-Land Saudi-Arabien seine Erdölförderung ausgeweitet und dadurch die Rohölpreise gedrückt habe. Gleichzeitig mehren sich die Signale, dass sich die Weltwirtschaft abschwächt.

Schwache Konjunkturdaten wie die Einkaufsmanagerindizes aus der Eurozone und einzelner EU-Mitgliedsländer wirkten sich hingegen preismindernd aus. Der Preis für einen Liter Diesel liegt im Durchschnitt in den 100 größten Städten Deutschlands laut dem Portal aktuell bei knapp 1,40 Euro - gegenüber weniger als 1,20 Euro vor einem Jahr. Als Gründe werden unter anderem Lieferengpässe wegen Niedrigwassers auf dem Rhein genannt. Außerdem reagieren die Benzinpreise in der Regel mit Verzögerung auf die Ölpreisentwicklung. Das Ölkartell dürfte auf seiner nächsten Zusammenkunft Anfang Dezember über eine Kürzung seiner Förderung diskutieren. Dies ist der längste Zuwachs seit März 2017 und ebenfalls ein Hinweis für ein hohes Angebot auf dem Markt. Dies führt tendenziell zu höheren Kursausschlägen.

Related:

Comments

Latest news

Amazon: über 600 Filme für je 0,99 Euro ausleihen
Neben zahlreichen Blockbustern ist auch reichlich Schrott unter den Angeboten, aber das müsst ihr leider selbst filtern. Der nachfolgende Link führt Sie direkt auf die Amazon-Aktionsseite, wo Sie alle Titel in der Übersicht sehen.

Bayern München: Trainer Niko Kovac hat das Vertrauen vieler Spieler verloren
Konsequenzen der erneuten Enttäuschung: "Tatsache ist, dass wir eine schwierige Ausgangsposition für den Rest der Saison sehen". Was war am Anfang so gut, was ist jetzt so schlecht? Und wir müssen Lösungen finden. "Daran müssen wir jetzt arbeiten".

Hoeneß und Rummenigge wollen ihre Macht wohl an Kahn abtreten
So intensiv, dass die " Sport Bild " von vertraulichen Hinterzimmergesprächen im Nobel-Restaurant "Käfer" weiß. Kahn soll nach mehreren vergeblichen Anwerbeversuchen der Münchner nun bereit sein, als Vorstand einzusteigen.

Karl Lagerfeld zeigt brüchiges Lächeln
Wo sind seine Zähne hin? Die geladenen Gäste, darunter auch Karl Lagerfeld (85), freuten sich sichtlich über den Weihnachtszauber. Statt wie sonst zeigte Lagerfeld beim Lachen nicht eine Reihe weißer, gerader Zähne, sondern deutliche Lücken.

Spanien droht wegen Gibraltar mit Brexit-Veto
Die britische Premierministerin May bekräftigte am Donnerstag, die britische Herrschaft über Gibraltar werde "geschützt". Angestrebt wird die "Schaffung eines Freihandelsgebiets" für Waren ohne Zölle, Abgaben oder mengenmäßige Beschränkungen.

Other news