Tom Hanks: "Toy Story 4": Auch Keanu Reeves wird zum Spielzeug

Keanu Reeves ist in

Die Figur soll passenderweise auch nur die Größe der Spielzeugsoldaten in der "Toy Story"-Reihe haben, also ohnehin nicht so dominant sein wie Buzz Lightyear oder Woody". In diesem Zusammenhang kam auch ein Gastauftritt von Keanu Reeves zur Sprache: "Keanus Reeves hat einen tollen Part", so Allen über die Beteiligung des "John Wick"-Stars". Aktuell wird am vierten Sequel gearbeitet - und so langsam erfahren wir immer mehr Details.

Wie das US-Magazin Deadline berichtet, wird Keanu Reeves im vierten Teil der Animationsreihe Toy Story zum Voice-Cast gehören. Zudem habe man Allen versprochen, dass die Spielzeugfigur des berühmten Neuzugangs wesentlich kleiner als Buzz Lightyear sei, scherzte Allen weiter. Ihm sei erklärt worden, dass er sich keine Sorgen machen brauche und sich vor Augen führen solle, wie winzig das Spielzeug ist, das Reeves verkörpert.

Dass neue Spielsachen ins Kinderzimmer ziehen, hat Pixar bereits verraten und uns die Gabel Forky vorgestellt, die eigentlich gar nicht in Kinderhände geraten wollte und offenbar für Tumult sorgen wird.

Related:

Comments

Latest news

Energiepreise: Gas wird teurer - Wirtschaft
Auch hat Russland verstärkt den attraktiven asiatischen Markt beliefert, was Gas in Europa etwas knapper werden ließ. Sollte sich das hohe Preisniveau für Importgas jedoch verfestigen, dürften weitere Firmen bald nachziehen.

Bayern München: Trainer Niko Kovac hat das Vertrauen vieler Spieler verloren
Konsequenzen der erneuten Enttäuschung: "Tatsache ist, dass wir eine schwierige Ausgangsposition für den Rest der Saison sehen". Was war am Anfang so gut, was ist jetzt so schlecht? Und wir müssen Lösungen finden. "Daran müssen wir jetzt arbeiten".

Hoeneß und Rummenigge wollen ihre Macht wohl an Kahn abtreten
So intensiv, dass die " Sport Bild " von vertraulichen Hinterzimmergesprächen im Nobel-Restaurant "Käfer" weiß. Kahn soll nach mehreren vergeblichen Anwerbeversuchen der Münchner nun bereit sein, als Vorstand einzusteigen.

AfD-Fraktionschefin: Weidel gibt Wohnsitz in der Schweiz auf
Ihren Hauptwohnsitz in Überlingen, wo Weidel ebenfalls gemeldet ist, wird die AfD-Politikerin offenbar beibehalten. Er dementierte aber gleichzeitig, dass Weidel nach Berlin ziehen wolle, wie zuvor mehrere Medien berichtet hatten.

Apple TV zu teuer: Cupertino plant günstigen "Stick"
Das Apple TV soll nach einem Bericht der Webseite The Information (Bezahlschranke) einen günstigen Ableger erhalten. Die Gerüchteküche spricht schon länger davon, dass Apple einen ähnlichen Dienst wie Netflix aufbauen könnte.

Other news