Collins kommt in den Letzigrund

Auftritt im Rheinenergie-Stadion - Phil Collins kommt 2019 nach Köln

Phil Collins blickt auf rund 100 Millionen verkaufte Tonträger sowie unzählige Nummer Eins Alben und Lieder zurück.

Collins ist bereits der dritte Musiker, der im kommenden Jahr im Stadion spielen wird. 15 Jahre nach seinem letzten Auftritt in der Wiener Stadthalle kehrt der hochdekorierte Sänger nun in die Bundeshauptstadt zurück und gibt am 2. Juni im Ernst-Happel-Stadion den Auftakt seiner Europa-Sommertournee 2019.

1981 veröffentlichte Collins seine erste Single als Solokünstler, "In The Air Tonight" - sie sollte ein internationaler Hit werden, ebenso wie weitere Songs, die ihn zu einem globalen Phänomen machten. Bekannt geworden ist er als Drummer und Sänger der Band Genesis. "Es fühlt sich einfach richtig an".

Das ihn seine Tour dabei auch nach Hannover führt ist kaum verwunderlich. Egal ob mit Genesis oder als Solokünstler unterwegs feierte er hier immer wieder große Erfolge. Am 14. Juni kommen Phil Collins und seine Band im Rahmen der "Still Not Dead Yet Live" Tour in die HDI Arena.

Der Vorverkauf startet am 28.11.2018 bei Eventim und am 30.11.2018 bei allen anderen Vorverkaufsstellen. Bisher hatten sich schon Andreas Gabalier und Pink für Konzerte angesagt.

Related:

Comments

Latest news

Konfrontation im Schwarzen Meer:Moskau droht mit Eskalation in Ostukraine
Poroschenko begründete das Abweichen später am Montag damit, der anstehenden Präsidentenwahl im Frühjahr nicht schaden zu wollen. Nach der Krim-Annexion war der Bau der Brücke von Kertsch das Schlüsselelement der Moskauer Machtkonsolidierung.

Polizei lässt Ureinwohner in Frieden
Die Sentinelesen, die aus nur etwa 150 Stammesmitglieder bestehen, sind eines der letzten sogenannten unkontaktierten Völker. 2006 hatte das Inselvolk Berichten zufolge zwei Fischer getötet, deren Boot auf die Insel getrieben war.

Europas Konsumentenschützer wollen gegen Google vorgehen
Verbraucherschützer aus sieben europäischen Staaten wollen gegen einen möglichen Datenmissbrauch durch Google vorgehen. Detailliert ausgeführt wird das in einer neuen Studie des norwegischen Verbandes mit dem Titel " Every step you take ".

Minuten Horror: Ungesicherter Delta-Passagier kämpft in Interlaken um sein Leben
Wieder bei Kräften, lädt er das Video auf Youtube und schreibt: "Wie in einem Actionfilm rutschte meine Hand in Zeitlupe ab". Zuerst flog Gurskys Frau mit einem Piloten. "Ich erinnere mich, dass ich nach unten geschaut und gedacht habe, das war's".

Ukraine: Was Kiew übers Kriegsrecht denkt
Früher oder später werde die "Kiewer Hysterie sich totlaufen" und die Provokateure würden "in die ruhmlose Geschichte eingehen". Bundeskanzlerin Angela Merkel betonte in einem Telefonat mit Poroschenko, notwendig seien jetzt Deeskalation und Dialog.

Other news