Dreister Kunstdiebstahl: Die Polizei sucht diese Männer

Die drei Täter werden nun auch international gesucht

Wer hat diese Männer gesehen?

Vor einer Versteigerung im Wiener Dorotheum ist ein Kunstwerk des französischen Impressionisten Auguste Renoir (1841-1919) gestohlen worden. Ein Besucher hätte am Montag, so hieß es im TV-Bericht, das Bild im Dorotheum von der Wand genommen und sei damit davonspaziert. Die Fahndung nach drei Tatverdächtigen läuft, teilte der Sprecher der Wiener Landespolizeidirektion, Patrick Maierhofer, Mittwochmittag der APA mit.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten um 17.15 Uhr drei Unbekannte das Dorotheum betreten.

Bei der für Mittwochabend angesetzten Versteigerung von Werken der Klassischen Moderne sollten rund 250 Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen unter den Hammer kommen. Letzteres wurde seitens der Polizei nicht bestätigt bzw. zurückgewiesen.

Bei dem Coup rund um das gestohlene Renoir-Gemälde gibt es eine erste heiße Spur. Gesichert ist laut Polizei, dass die Verdächtigen das Gebäude über verschiedene Ausgänge verlassen haben. Ob sie fahndungsrelevante Beobachtungen gemacht haben, muss im Zug der Ermittlungen geklärt werden.

Related:

Comments

Latest news

Hamburg - NDR erhält gestohlenes Nolde-Bild zurück
Aus verschlossenen Büros des NDR verschwanden die beiden Kunstwerke an einem Pfingstwochenende, von den Dieben fehlte jede Spur. Die Anwältin habe dann das Werkverzeichnis des NDR durchsucht und fand heraus, dass das Bild tatsächlich 1979 gestohlen wurde.

ÜBERSICHT - Maas bringt deutsch-französische Vermittlung im Krim-Konflikt ins Gespräch
Die russischen und ukrainischen Behörden könnten die Probleme selbst diskutieren, sagte Außenminister Sergej Lawrow . Hintergrund sind neue Spannungen mit Russland in dem seit Jahren schwelenden Konflikt zwischen den Nachbarländern.

Konfrontation im Schwarzen Meer:Moskau droht mit Eskalation in Ostukraine
Poroschenko begründete das Abweichen später am Montag damit, der anstehenden Präsidentenwahl im Frühjahr nicht schaden zu wollen. Nach der Krim-Annexion war der Bau der Brücke von Kertsch das Schlüsselelement der Moskauer Machtkonsolidierung.

Schneestürme in den USA sorgten für Flug- und Stromausfälle
In Illinois hatten rund 200 000 Haushalte zeitweise keinen Strom, die meisten davon in der Metropole Chicago am Lake Michigan. Der Wintereinbruch fiel auf das Ende des langen Wochenendes rund um den US-Feiertag Thanksgiving am vergangenen Donnerstag.

Akw Fessenheim : Pannen-Kernkraftwerk wird im Sommer 2020 geschlossen
Das kündigte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bei der Vorstellung eines Zehnjahres-Plans zur Energiewende in Paris an. Eine endgültige Abkehr von der nuklearen Stromerzeugung ist in Frankreich allerdings nicht in Sicht.

Other news