Irland: Ballybrack FC erklärt Spieler für tot, um Vorteil zu ergaunern

Der Ballybrack FC ist in aller Munde – wegen einer ganz üblen Lüge

Diese Geschichte ist an Absurdität kaum zu überbieten.

Um den Ausfall einer Fußballpartie zu erwirken, hat ein irischer Amateurverein einen Spieler für tot erklärt.

Der "Irish Times" berichtete der Spanier: "So habe ich herausgefunden, dass ich angeblich tot bin." .

Fernando Nuna La Fuente – er wurde von seinem Ex Klub für tot erklärt
Fernando Nuna La Fuente – er wurde von seinem Ex Klub für tot erklärt

Vor den Liga-Partien wurden Schweigeminuten abgehalten und La Fuente und seine Frau mussten nach der schrecklichen Meldung etliche Familienmitglieder und Freunde beruhigen. Der Klub teilte Leinster allerdings mit, dass La Fuente bei einem Autounfall gestorben sei.

"Ich glaube nicht, dass sie Angst hatten". Ich denke, dass sie Probleme hatten, genug Spieler zu finden.

"Sie haben sich bei mir entschuldigt", sagt La Fuente. Dabei ging es aber lediglich um einen erfundenen Beinbruch, von dem die Rede war. Dann kam alles schlimmer. La Fuente war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr für Ballybrack FC aktiv. Der Verein hat mittlerweile öffentlich sein Bedauern geäußert.

Related:

Comments

Latest news

Dreister Kunstdiebstahl: Die Polizei sucht diese Männer
Ein Besucher hätte am Montag, so hieß es im TV-Bericht, das Bild im Dorotheum von der Wand genommen und sei damit davonspaziert. Gesichert ist laut Polizei, dass die Verdächtigen das Gebäude über verschiedene Ausgänge verlassen haben.

Trump droht General Motors mit Streichung von Subventionen
Langfristiges Ziel sei der Erfolg von General Motors zu positionieren und amerikanische Arbeitsplätze zu erhalten und auszubauen. Die USA hätten viel für GM getan, und man sei in der Lage, großen Druck auf den Konzern mit Hauptsitz in Detroit auszuüben.

IT-Messe: Die Cebit wird eingestellt
Ein Vergleich ist zwar nur bedingt möglich: Die Messe war einen Tag kürzer, zudem musste sich das neue Konzept bewähren. In den vergangenen Jahren war die Besucherzahl der einst weltweit größten Messe ihrer Art deutlich zurückgegangen.

Collins kommt in den Letzigrund
Phil Collins blickt auf rund 100 Millionen verkaufte Tonträger sowie unzählige Nummer Eins Alben und Lieder zurück. Der Vorverkauf startet am 28.11.2018 bei Eventim und am 30.11.2018 bei allen anderen Vorverkaufsstellen.

"SpongeBob"-Erfinder Stephen Hillenburg mit 57 Jahren an ALS gestorben"
Hillenburg erfand die gelbe SpongeBob-Figur im Jahr 1999, die schnell viele Fans hatte. Ein dritter Film war für 2020 geplant. Der Cartoonist wurde 57 Jahre alt.

Other news