Kampf um CDU-Vorsitz: So schlagen sich die Kandidaten

Umfrage Annegret Kramp Karrenbauer ist beliebter als Friedrich Merz Quelle dpa

Kramp-Karrenbauer und Merz werden bei der Wahl auf dem CDU-Parteitag in Hamburg am kommenden Freitag die besten Chancen auf die Nachfolge von Angela Merkel eingeräumt, die nach 18 Jahren im Amt nicht wieder als Parteivorsitzende kandidiert.

Im Rennen um den CDU-Vorsitz hat Friedrich Merz in seiner Kritik am Kurs in der Migrationspolitik nachgelegt. Für den Fall seiner Wahl auf dem Bundesparteitag der CDU in Hamburg und die Zusammenarbeit mit der Bundesregierung gelte: "Das Land zuerst, dann die Partei".

Der Wettstreit um den CDU-Vorsitz geht in die entscheidende Woche - und vor allem Friedrich Merz hat am Wochenende versucht, auf Offensive zu schalten.

"Retardierendes Moment" heißt das im klassischen Drama, hier geht es ganz offensichtlich darum, die Reihen zu schließen, damit nach dem eigentlichen Finale, der Wahl des oder der neuen Vorsitzenden, nicht ein tiefer Riss in der Partei bleibt. "Wir brauchen eine Mannschaft, die dasteht und die Aufgaben der Zukunft beherzt in die Hand nimmt".

Friedrich Merz hatte offensichtlich Erklärungsbedarf.

Auch Spahn sprach davon, dass sich die CDU nächstes Jahr als "prägende Volkspartei im Osten" behaupten müsse.

Spahn sagte zur AfD: "Wir haben eine Mitverantwortung, auch in der Führung der CDU, dass es sie jetzt in 16 Landtagen gibt und im Bundestag". Sollte Annegret Kramp-Karrenbauer gewählt werden, ist Merkel die klare Siegerin. Merz erhielt in Berlin den größten Beifall nach der Vorstellungsrunde, gefolgt von Kramp-Karrenbauer und Spahn, dem dritten Kandidaten.

Als wäre der konservative Merkel-Intimfeind Merz schon neuer Parteichef, schlagen dann auch die Funktionäre am Rednerpodest aggressive Töne an. Nun käme es auch darauf an, wer beim Parteitag überzeugt. Ein Schlag ins Gesicht der CDU seien Behauptungen wie die von Merz, die Partei habe den Aufstieg der AfD "achselzuckend hingenommen".

"Natürlich geht das gut", verkündet er und setzt hinzu: "Wir, die CDU, sind vertragstreu". Und so könnten Merz seine Einlassungen im thüringischen Seebach zu einer Asylrechtsänderung, sieht man die ganze CDU, eher abträglich sein.

Lesen Sie: Merz im Faktencheck: Gibt es ein Individualrecht auf Asyl nur in Deutschland? Kramp-Karrenbauer hatte die Äußerungen bereits scharf zurückgewiesen, am Samstag sagt sie in Leipzig: "Man kann über vieles streiten, ob wir da alles richtig gemacht haben". Innere Sicherheit, mit arabischen Clans als von allen drei aufgegriffenem Berliner Lokalkolorit, Bundeswehr stärken, Grundwerte (wieder) hochhalten - man lässt sich ausreden, attackiert sich nicht gegenseitig, stimmt sich sogar oft zu.

Related:

Comments

Latest news

Fusion von Kaufhof und Karstadt ist perfekt - Überregionales
Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich. Über die Erfolgsbilanz der Kaufhof-Spitze wird heftig gestritten. Geleitet wird er von dem bisherigen Karstadt-Chef Fanderl - aber beide Marken sollen erhalten bleiben.

Angelina Jolie & Brad Pitt: Weihnachtswunder! Sie einigen sich über das Sorgerecht
Außerdem soll er den damals 15-jährigen Sohn Maddox auf einem Flug von Frankreich nach Los Angeles geschlagen haben. Und vermutlich der Beginn einer öffentlichen Schlammschlacht zwischen Angelina Jolie (43) und Brad Pitt (54).

Adam sucht Eva 2018: Gina-Lisa Lohfink und Antonino sind verliebt
Mittlerweile haben Gina-Lisa und Antonino das Paradies verlassen, sind zuhause in ihrem Alltag angenommen. Doch eine Nacht Sternegucken mit Antonino an Bord der Liebesyacht ließ bei Gina-Lisa die Funken sprühen.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Other news