Schauspielerin wegen freizügiger Posen vor Gericht

Auch vor der Kamera nicht immer TV-Nonne Antje Mönning im Film „Engel mit schmutzigen Flügeln

Im Oktober erließ das Amtsgericht Kaufbeuren einen Strafbefehl wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses gegen die 40-Jährige und verhängte eine Geldstrafe in Höhe von 1.200 Euro.

Mit großem Medienrummel hat in Bayern der Prozess um einen freizügigen Auftritt der Schauspielerin Antje Mönning begonnen.

Mönning hatte zuerst in einem durchsichtigen Oberteil posiert und dann ihren Rock gehoben.

Über ihren Anwalt Philip Müller ließ Mönning am Dienstag ausrichten, "aus einer künstlerischen Laune heraus" das Röckchen gehoben zu haben. Sie habe nicht gewusst, dass es sich um Zivilpolizisten handelte.

Der Vorfall hatte vor einigen Wochen für Schlagzeilen gesorgt. Ihr Anwalt Alexander Stevens kritisierte die Videoaufzeichnung, die ohne Einverständnis Mönnings gemacht worden sei, sowie die scharfen Sicherheitsvorkehrungen für die Verhandlung.

Related:

Comments

Latest news

EU-Gipfel: Einigung bei Reform der Währungsunion
Nach Angaben aus EU-Kreisen hatten mehrere Mitgliedstaaten zunächst Probleme, einer geplanten Vereinbarung zuzustimmen. Gemäss Le Maire hätten die Minister "zum ersten Mal eine echte Perspektive auf einen Haushalt der Euro-Zone" eröffnet.

Britischer Staatssekretär tritt aus Protest gegen Brexit-Deal zurück (771423652)
Der Staatssekretär aus dem Forschungsministerium, Sam Gyimah , teilte mit, er werde im Parlament gegen den Brexit-Deal stimmen. Gyimah hatte beim britischen EU-Referendum 2016 für einen Verbleib in der Europäischen Union gestimmt.

Bauer sucht Frau: Liebes-Aus zwischen Dortmunderin Tayisiya und Jungbauer Matthias?
Zu Beginn sah es eigentlich ganz gut aus für das ungleiche " Bauer sucht Frau "-Paar Matthias (23) und Tayisiya Mordeger (21)". Die Funken sprühten, Amors Pfeil hatte getroffen - und trotzdem ging die Liebe zwischen Tayisiya und Matthias in die Brüche.

Jenny Frankhauser verteidigt Iris Klein: "Lasst meine Mama in Ruhe"
Diesen Beitrag sah offenbar auch Mama Iris, die ihr kurz darauf eine Nachricht schrieb: "Komm nach Mallorca, hier ist es warm". Nachdem Iris zwischenzeitlich Partei für Jenny in dem Schwestern-Streit ergriffen hat, haben sich die Frauen wieder vertragen.

G20-Staaten einigen sich auf Gipfelerklärung
Beim Handelsstreit und dem Ukraine-Konflikt etwa zwischen Merkel und Trump, Trump und Xi, Xi und Merkel, Merkel und Putin. Das Gipfelkommuniqué enthält zudem keine explizite Verurteilung des Protektionismus im Welthandel.

Other news