Neuer Trailer: Warum "Captain Marvel" Omas schlägt

Das fremde Wesen verleiht ihr übermenschliche Kräfte und macht sie zur mächtigen Superheldin Captain Marvel.

Schauspielerin Brie Larson holt aus und schlägt einer Seniorin mitten ins Gesicht - mit dieser Sequenz endete der erste Trailer zum neuen Superhelden-Streifen "Captain Marvel" abrupt und ließ damit viele Zuschauer fragend zurück.

"Captain Marvel" wird in dem neuen Superheldenstreifen ihre eigene Vergangenheit ergründen.

Samuel L. Jackson alias Nick Fury hat sich einer Verjüngungskur unterzogen - denn "Captain Marvel" spielt in den 90-ern.

Brie Larson stellt im Film die Kampfpilotin Carol Danvers der US Air Force dar, die in den 1990er Jahren während einer Explosion verunglückt und dabei mit der DNA der außerirdischen Rasse Kree in Berührung kommt. Hilfe erhält sie von ihrem Mentor Mar-Vell (gespielt von Jude Law). Fest steht, dass "Captain Marvel" am 07. März in die Kinos kommen und damit noch kurz vor dem vierten "Avengers"-Streifen erscheinen wird". Eine Einführung in die Hintergrundgeschichte der Superheldin gibt es bereits im Trailer, als Samuel L. Jackson erklärt: "Also die Skrulls sind die Bösen und du bist von den Kree, einem Volk edler Krieger". Brie Larson ("Raum") wird für den Film in die Rolle von Carol Danvers/Captain Marvel schlüpfen. Doch je länger sich die Superheldin auf der Erde aufhält, desto häufiger wird sie von längst vergessenen Erinnerungen eingeholt. Nicht nur das gilt es ab 7. März 2019 in "Captain Marvel" herauszufinden - immerhin ging der Hilferuf, den Nick Fury in der Abspannszene von "Avengers: Infinity War" aussendete, an die den Comic-Filmfans noch unbekannte Superfrau.

Related:

Comments

Latest news

Ballon d'Or: Moderator entschuldigt sich nach Eklat
Nach der zunehmenden Kritik bei Twitter versuchte der französische DJ Solveig die Situation mit einem Tweet zu retten. Ein sichtlich irritiertes "No" ringt Hegerberg sich ab, dann sieht es schon aus, als wolle sie die Bühne verlassen.

"Der Beste für das Land":Schäuble spricht sich für Merz aus
Die CDU entscheidet am Freitag in Hamburg darüber, wer Kanzlerin Angela Merkel an der Spitze der CDU ablösen wird. Schon lange gibt es Berichte, dass Friedrich Merz bei seiner Kandidatur von Wolfgang Schäuble unterstützt werde.

USA: Khashoggi: CIA-Infos stützen mögliche Schuld Bin Salmans
In den Dokumenten heisse es zu Khashoggi ausserdem: "Wir könnten ihn möglicherweise auch ausserhalb Saudi-Arabiens locken (.)". Kritischer war die Begrüßung durch Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und die britische Premierministerin Theresa May.

"Goldener Windbeutel" für dreisteste Werbelüge für Coca-Cola-Wasser
Smartwater verwendet laut Coca-Cola eine smarte Technologie, mit der dem Wasser bestimmte Mineralsalze hinzugefügt werden. Grundsätzlich seien unterschiedliche Preise für Produkte nicht nur in der Lebensmittelindustrie gang und gäbe.

Britischer Staatssekretär tritt aus Protest gegen Brexit-Deal zurück (771423652)
Der Staatssekretär aus dem Forschungsministerium, Sam Gyimah , teilte mit, er werde im Parlament gegen den Brexit-Deal stimmen. Gyimah hatte beim britischen EU-Referendum 2016 für einen Verbleib in der Europäischen Union gestimmt.

Other news