George HW Bush - Pence würdigt gestorbenen Ex-Präsidenten

Sully der Hund des ehemaligen US-Präsident George H.W. Bush liegt vor dessen Sarg

Der Assistenzhund des verstorbenen Ex-Präsidenten George H.W. Bush hat seinem Herrchen die letzte Ehre erwiesen.

Im Kapitol gedachten Senatoren und Abgeordnete des Repräsentantenhauses des Toten.

Sullys Dienst am Menschen ist mit dem Tod des 41. US-Präsidenten noch nicht beendet: Er werde nun mit verwundeten Soldaten arbeiten, gab die Familie Bush bekannt.

US-Präsident Donald Trump hat den Mittwoch zum Nationalen Trauertag erklärt. Die zentrale Trauerfeier in der Nationalen Kathedrale in Washington findet morgen statt. Am Begräbnis von Bushs Frau Barbara im April nahm er nach eigenen Angaben wegen Sicherheitsaspekten nicht teil; wohl aber seine Frau Melania. Beerdigt wird Bush am Donnerstag in College Station in Texas auf dem Campus der A&M-Universität, die seine Bibliothek und sein Museum beherbergt.

George H.W. Bush ist am Freitagabend gegen 22:10 Uhr (Ortszeit) im Alter von 94 Jahren gestorben.

Bushs Tod wurde weltweit mit Trauer aufgenommen, unter anderem vom früheren sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow. Dazu wird auch Bundeskanzlerin Merkel erwartet. Laut CNN-Reporter Steve Brusk steht für Sully aber schon in wenigen Tagen die nächste Mission an, in deren Rahmen der Rüde amerikanischen Veteranen helfen soll. Die EU fürchtet immer noch die Verhängung von neuen US-Strafzöllen gegen europäische Firmen. Deutsche Automanager sind am Dienstag für ein Gespräch im Weißen Haus geladen.

Related:

Comments

Latest news

Stefanie Tücking: Ihre Todesursache steht fest
Tücking wurde in Kaiserslautern geboren, wuchs dort auch auf und studierte Elektrotechnik, allerdings nicht bis zum Abschluss. Das gab die zuständige Staatsanwaltschaft Baden-Baden nach einer Obduktion bekannt.

Jessica Alba und Mike Epps: Laut Analyse: Sie machen die schlechtesten Filme
Platz vier und fünf gehen an zwei echte Hollywood-Größen: Sowohl Adam Sandler als auch Gerard Butler konnten nicht überzeugen. Nur etwas mehr Erfolg hatte Jessica Biel (36), die auf Platz zwei dieser wenig schmeichelhaften Liste landete.

Zweifel aus EU-Staaten an deutsch-französischem Digitalsteuer-Plan
Die EU-Steuer von 3 Prozent des Umsatzes würde sich laut Scholz "auf die Besteuerung von Werbeleistungen konzentrieren". Das deutsch-französische Papier hatte von einer Übergangslösung gesprochen, die befristet bis 2025 dauern sollte.

Star Wars Jedi: Fallen Order - Neue Gerüchte zu Inhalten und Release
Inzwischen machen einige Gerüchte zu dem Actionspiel die Runde, die von einer Veröffentlichung im November 2019 sprechen. Das neue Videospiel sei demnach rund fünf Jahre nach den Ereignissen in " Star Wars: Die Rache der Sith" angesiedelt.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Other news