Kevin Hart: US-Comedian wird Gastgeber der Oscar-Show

Kevin Hart wird zum ersten Mal die Oscar Verleihung moderieren

Seine Kür zum Moderator der 91. Verleihung der prestigeträchtigen Filmpreise gab Kevin Hart (39) am Dienstag auf Instagram bekannt.

Auch die Oscar-Academy hatte reagiert: "Willkommen bei der Familie", hieß es in einem Tweet. "Ich bin so glücklich, sagen zu können, dass der Tag endlich für mich gekommen ist, dass ich Gastgeber der Oscars werde".

Es ist nicht das erste Mal, dass Kevin Hart bei einer Preisverleihung als Moderator auf der Bühne steht. Auch sie freue sich sehr. Der schwarze US-Comedian hat mit Trophäen-Shows aber schon Erfahrung. Dies sei schon lange Zeit eines seiner Ziele gewesen. So moderierte er unter anderem die MTV Video Music Awards. Nur wenige African Americans waren bisher unter den Oscar-Hosts, darunter Whoopi Goldberg, Richard Pryor und zuletzt im Jahr 2016 Chris Rock.

Kevin Hart begann seine Karriere als Stand-Up-Comedian in Clubs und bei Wettbewerben.

Den Staffelstab der Oscar-Moderation übernimmt Hart vom Comedian Jimmy Kimmel, der durch die letzten zwei Oscar-Galas führen durfte.

Mit Rollen in Filmen wie "Ride Along", "Jumanji: Willkommen im Dschungel" und "Night School" hat sich Hart zu einem gutbezahlten Star in der Branche gemausert. "Ich möchte meiner Familie/Freunden/Fans dafür danken, dass sie mich unterstützt haben [.] Ich werde die diesjährigen Oscars sicher zu etwas Außergewöhnlichem machen", versprach er außerdem. Vor allem ist der Job auf der Oscar-Bühne eine große Herausforderung. Nur 26,5 Millionen Zuschauer verfolgten das Trophäenspektakel am Bildschirm mit. In der Konsequenz sollen die Verleihungen 2019 um eine Stunde gekürzt und einige Preise während der Werbeunterbrechungen vergeben werden. Der gratulierte seinem Nachfolger via Twitter mit den Worten: "Glückwunsch Amigo - Die Academy hat eine exzellente Wahl getroffen".

Related:

Comments

Latest news

Auch Daniel Brühl hat Chancen:Golden Globes: "Werk ohne Autor" nominiert
Auch Daniel Brühl hat erneut Chancen auf einen Golden Globe. Ob deutsche Filmschaffende auch am bei den Globes am 7. Die Geschichte des deutschen Films, der am 4.

Drake ist wieder erfolgreichster Künstler auf Spotify - Panorama
Bei den Alben nimmt auf beiden Streamingplattformen Capital Bra mit "Berlin lebt" den ersten Platz ein. Das meistgestreamte Lied hierzulande ist in diesem Jahr "In my Mind" von Dynoro & Gigi D'Agostino.

US-Handelsdefizit steigt auf höchsten Stand seit zehn Jahren
Mehr Geld gaben die US-Verbraucher unter anderem für Medikamente und Reisen aus, wobei sie hier vom stärkeren Dollar profitierten. Der Präsident hat mehrfach erklärt, sein Land werde von wichtigen Handelspartnern wie der Volksrepublik ausgenutzt.

Diesel-Maßnahmen: Bund gibt fast eine Milliarde zusätzlich - Themen des Tages
Dort sollen Dieselfahrer von besonderen Rabatten der Autobauer profitieren, wenn sie auf ein saubereres Auto umsteigen. Der Bundestag habe bereits in der letzten Woche die Aufstockung beschlossen, sagte SPD-Fraktionsvize Sören Bartol.

George HW Bush - Pence würdigt gestorbenen Ex-Präsidenten
Bushs Tod wurde weltweit mit Trauer aufgenommen, unter anderem vom früheren sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow. US-Präsidenten noch nicht beendet: Er werde nun mit verwundeten Soldaten arbeiten, gab die Familie Bush bekannt.

Other news