Kostja und Janin Ullmann: Trennung mit Kussbild bekannt gegeben

Janin Ullmann am Tag nach der Trennungsnews wieder auf der Bühne

Vor wenigen Stunden hatten Kostja (34) und Janin Ullmann (37) im Netz ein Statement veröffentlicht, das zunächst für ziemlich viel Verwirrung sorgte. Der ziemlich lässig verfasste Text und das beigefügte Kussbild der Schauspieler verunsicherten jedoch einige Fans: Haben sie ihre jahrelange Beziehung wirklich beendet?

Auf Promiflash-Anfrage bezog Janins Management Stellung zu dem Trennungs-Post des Paares: "Wie von Janin und Kostja online selbst bekannt gegeben, ist die Trennung offiziell".

Sowohl Kostja als auch Janin posten auf ihren Instagram-Profilen dasselbe Bild mit demselben Kommentar: "Seit zwölf Jahren haben wir unser Privatleben so gut es geht geschützt und aus der Öffentlichkeit herausgehalten. Wir kommen klar damit, ihr hoffentlich auch".

Kostja und Janin Ullmann haben sich getrennt. Jetzt sähen sie sich "durch medialen Druck gezwungen", sich zu äussern: "Leute wir haben uns getrennt". Diese Stars haben es ausprobiert und haben sich tatsächlich nach einer Trennung wieder neu ineinander verliebt.

Related:

Comments

Latest news

Qualcomm: Einige iPhone-Modelle sollen nicht mehr in China verkauft werden dürfen
Diese Gerichtsbeschlüsse seien eine weitere Bestätigung für die Stärke des umfangreichen Patentportfolios von Qualcomm . Apple klagte gegen Qualcomm mit dem Vorwurf, der Chipkonzern verlange zu hohe Gebühren für die Nutzung seiner Patente.

Gewalttätige Proteste in Frankreich: Außenminister verbittet sich Trump-Einmischung
Die belgischen Gelbwesten protestieren gegen den Willen der Regierung, den UNO-Migrationspakt zu unterzeichnen. Insgesamt nahmen laut Regierungsangaben 136'000 "gilets jaunes" an Verkehrssperren und anderen Protesten teil.

Brexit: Theresa May spricht um 16 Uhr 30
Auch die nordirische DUP, auf deren Stimmen Mays Minderheitsregierung angewiesen ist, und die Opposition kündigten Widerstand an. Die Welt und die EU hätten sich seit dem Brexit-Votum 2016 geändert, sagte der Vizepräsident der EU-Kommission in Lissabon.

Großbritannien kann Brexit ohne EU-Zustimmung stoppen
Dann bliebe das Vereinigte Königreich unter unveränderten Bedingungen Mitglied der EU, entschieden die Luxemburger Richter. Auch die Parlamentsabstimmung über den Brexit-Deal mit der EU werde wie geplant am Dienstag stattfinden, sagte Gove.

Ex-Trump-Anwalt Cohen soll lange hinter Gitter
Cohen hatte früher ausgesagt, das Moskau-Projekt sei bereits im Januar 2016 beerdigt worden, also noch vor Beginn der Vorwahlen. Der kalifornische Kongressabgeordnete John Garamendi gehörte zu den ersten, die eine solche Forderung aussprachen.

Other news