"Beverly Hills, 90210": Reboot mit Original-Stars geplant

So wurden sie 90er-Kult Die Darsteller von „Beverly Hills 90210“. Die Serie lief damals bei RTLplus

Die Stars des Originals Jennie Garth (46), Tori Spelling (45), Jason Priestley (49), Ian Ziering (54), Brian Austin Green (45) und Gabrielle Carteris (57) sollen dafür mit an Bord sein, heißt es. Aber um einen traditionellen Reboot soll es sich dabei nicht handeln, will Deadline erfahren haben, ebenso wie die Info, dass Mike Chessler und Chris Alberghini vom 90210-Reboot als Drehbuchautoren und Executive Producer involviert sind. Weitere inhaltliche Details gibt es zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht. Herzschmerz, Highschool und Trouble mit Eltern und Freunden - die ganze Palette jugendlicher Gefühlslagen wurde in Beverly Hills, 90210 Folge für Folge durchlebt und die Fans tapezierten ihre Zimmerwände mit den Postern ihrer Lieblingsdarsteller. Die beiden hatten bereits die Serie "90210" verwirklicht, die neben "Melrose Place" ein Ableger der Beverly-Hills-Serie war und von 2008 bis 2013 ausgestrahlt wurde.

Aktuell wird das Projekt mehreren Sendern und Streaming-Plattformen angeboten und Insidern nach sollen schon mehrere potenzielle Käufer ihr Interesse bekundet haben.

So wurden sie 90er-Kult: Die Darsteller von "Beverly Hills 90210". Wann die Dreharbeiten dazu beginnen können, steht aber noch nicht fest.

Related:

Comments

Latest news

In der Essener Lichtburg - Weltpremiere: Hape Kerkeling feiert den kleinen Hape-Darsteller
Am Dienstagabend feierte die Verfilmung von Kerkelings autobiografischem Erfolgsroman Kinopremiere in Essen . Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner Oma Änne.

Car2go und DriveNow :Carsharing-Fusion von Daimler und BMW perfekt
Nach Vorgaben der EU-Kommission muss die Mobilitätsapp Moovel künftig auch Carsharing-Angebote von Konkurrenten anzeigen. Nach der EU-Kommission hat auch das US-Kartellamt die Fusion genehmigt, teilten die beiden Autobauer am Mittwoch mit.

Bericht: VW baut in Niedersachsen 7000 Stellen ab
Dies sei aber nur möglich, wenn Altersteilzeitregelungen voll ausgeschöpft würden, heißt es aus gut informierten Kreisen. Gleichzeitig können nach dpa-Informationen Zukunftsjobs rund um den Megatrend Digitalisierung in den Werken entstehen.

Flughafen Stuttgart ausgespäht: Sicherheitsvorkehrungen weiter hoch
Die Personen hätten sich an der Sicherheitsschleuse aufgehalten, ohne einen Flug antreten zu wollen und ohne Reisegepäck. Dies betrifft besonders den Flughafen Stuttgart und die Airports Friedrichshafen, Karlsruhe/Baden-Baden und Mannheim.

Spiegel: Betrugsfall im eigenen Haus aufgedeckt - Medien
Konkret aufgeflogen waren die Fälschungen aber offenbar in einem anderen Stück: "Jaegers Grenze" über eine Bürgerwehr in Arizona. Der Schwindel flog erst auf, als die stellvertretende Ressortleiterin Relotius eröffnete, sie glaube ihm nicht mehr.

Other news