Deutsch-österreichisches Konsortium soll Pkw-Maut erheben

Kapsch könnte von den deutschen Mautplänen profitieren

Der Zuschlag für die Erhebung soll an ein Konsortium aus dem österreichischen Mautsystem-Anbieter Kapsch TrafficCom und dem deutschen Konzertveranstalter und Ticketverkäufer CTS Eventim gehen, wie das Bundesverkehrsministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch mitteilte. Den Auftrag für Maut-Kontrollen hatte schon im Oktober ebenfalls Kapsch erhalten.

"Die Pkw-Maut kommt - in dieser Legislaturperiode", erklärte Verkehrsminister Andreas Scheuer. CTS Eventim kam zuletzt auf einen Jahresumsatz von einer Milliarde Euro und hat nach eigenen Angaben bisher keinen größeren Einzelauftrag an Land gezogen.

Die von der CSU vorangetriebene Pkw-Maut ist eines der umstrittensten Vorhaben der Bundesregierung. Sofern die Maut eingeführt wird, sieht Maul ein Aufwärtspotenzial für seine Gewinnerwartungen im mittleren einstelligen Prozentbereich./la/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 20.12.2018 / 15:25 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.12.2018 / 15:34 / MEZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. Als Betreibergesellschaft ist ein Joint Venture vorgesehen, an dem beide Partner jeweils 50 Prozent der Anteile halten.

Der endgültige Zuschlag kann erst nach planmäßiger Vorabinformation der unterlegenen Bieter - frühestens am 30. Dezember 2018 - erteilt werden, heißt es. "Wenn wir hier in Deutschland ein erfolgreiches Projekt auf die Beine stellen, wird es möglicherweise auch Nachfragen aus anderen Regionen der Welt geben", sagte Schulenberg dem Wirtschaftsmagazin "Capital".

Berater Kapsch TrafficCom AG und CTS EVENTIM AG & Co. 2017 wurden mehr als 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet - stationär, online und mobil. Mögliche Parallelen zur holprigen Einführung der Lkw-Maut unter dem Konsortium Toll Collect, wies Schulenberg zurück. "Die Investitionen in Anlagen sind für uns deutlich geringer". "Die Prozesse hinter den Systemen unterscheiden sich deutlich, und unsere Zielgruppe verlangt eine gänzlich andere Ansprache". Daher werde man sich von Toll Collect "auch namentlich abgrenzen". "Das ohnehin auf Kante genähte Wahnsinnsprojekt namens Pkw-Maut dürfte damit vollends zur Belastung für die Steuerzahler werden".

In diesem Bremer Gebäude befindet sich die Eventim-Hauptverwaltung. Die Betreibergesellschaft soll auch eine App und eine Internetseite entwickeln und betreiben - Halter von im Ausland zugelassenen Fahrzeugen sollen sich dort einbuchen können.

Gegen die deutsche Pkw-Maut gibt es weiter Widerstände.

Erst vor wenigen Tagen wurde vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg die Klage Österreichs gegen die deutsche Pkw-Maut verhandelt. Aus Sicht der Regierung in Wien verstößt sie gegen EU-Recht. Nach Ansicht Österreichs werden ausländische Autofahrer durch die Abgabe diskriminiert. Das Verkehrsministerium betont dagegen, die Maut sei europarechtskonform.

Related:

Comments

Latest news

Erste Bundesliga-Niederlage für Dortmund - Gladbach-Sieg - Schlaglichter
Drei Tage vor Weihnachten gibt es ein Geschenk für alle Bundesliga-Fans ohne Sky- oder Eurosport-Abo: Das Spitzenspiel des 17. Spieltags zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach wird heute um 20:30 Uhr frei empfangbar im ZDF übertragen.

Erster Trailer: Seht hier Chris Hemsworth in "Men in Black"!
Nun übernehmen Tessa Thompson und Chris Hemsworth als neues Agenten-Team Agent H und Agent M den Kampf gegen die Aliens. Im jüngst erschienen Trailer zu Men in Black: International zeigt ein Gemälde jenen schicksalhaften Schlagabtausch.

Brexit - May will Parlament im Januar abstimmen lassen
Die britische Regierung will an diesem Dienstagmorgen über die weiteren Vorbereitungen für einen ungeregelten Brexit entscheiden. Die Minister hätten dafür zwei Milliarden Pfund - das entspricht rund 2,2 Milliarden Euro - an Mitteln freigegeben.

Hellboy - Lionsgate zeigt den ersten Trailer zum Film-Reboot
In die Rolle des Hellboy schlüpft David Harbour , bekannt als Jim Hopper aus Stranger Things , auch Ian McShane ist mit an Bord. Leider ist es Guillermo del Toro nicht vergönnt, aus seinen Comicadaptionen von Hellboy eine Trilogie zu machen.

Das Supertalent: Schockierender Unfall vor dem Finale!
Doch jetzt hat sich Ameli beim Sporttraining in der Ukraine beide Knochen ihres rechten Arms gebrochen. Im Finale haben die Zuschauer das Sagen und küren mit ihren Telefonanrufen "Das Supertalent 2018".

Other news