14-jähriger Weihnachtsmann bleibt in Kamin stecken

Ein Sturz in den Kamin ist für einen 14-Jährigen aus Linz am Tag vor Weihnachten glimpflich ausgegangen. Die Feuerwehr musste aber den Schornstein aufstemmen um den Jungen befreien zu können

Dabei sei er abgerutscht.

In der Nacht zu Sonntag hatte laut "laumat.at" ein Hausbewohner Hilfeschreie gehört und versucht, das Geräusch zu orten - vergeblich.

Linz (Österreich) - Ein Teenager (14) wollte einen "guten Ausblick" über die Stadt haben und "Weihnachtsmann spielen" - nur das mit dem Kamin hat irgendwie nicht so gut geklappt ... Der Bub war bei seinem waghalsigen Ausflug nach dem Sturz in den Kamin im Bereich der Putztüre im Dachbodenbereich stecken geblieben und konnte sich nicht mehr aus seiner misslichen Lage befreien. Durch Hilferufe gelang es ihm jedoch, Mieter des Wohnhauses wecken.

Die Feuerwehr stemmte schließlich den Rauchfang auf, um den 14-Jährigen zu bergen. Die Feuerwehr konnte den 14-jährigen etwa eine Stunde später aus dem Kamin befreien.

Um ihn zu befreien, musste die Feuerwehr einen Teil des Kamins aufstemmen. Er wurde vor Ort vom Notarzt erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Jugendliche kletterte laut eigenen Angaben bei dem Wohnhaus von oben in den Schornstein und wurde dort eingeklemmt. Der Bursche gab an, er wollte über die Dächer blicken und "Weihnachtsmann spielen", so die oö.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Tsunami in Indonesien: Band Seventeen wird von Flut überrascht - Bandmitglieder sterben
Ausgelöst wurde der Tsunami möglicherweise durch einen unterseeischen Erdrutsch nach einer Vulkaneruption. Mehr als 280 Menschen starben - aber vermutlich müssen die Opferzahlen noch nach oben korrigiert werden.

Bahn will weiter Tickets an Automaten verkaufen
Wenn die Deutsche Bahn ein Autohersteller wäre, wären die Lenkräder hinten montiert und die Räder oben. Einen Bericht, dass der Automatenverkauf abgeschafft werden soll, dementiert das Unternehmen nun aber.

Frank-Walter Steinmeiers Weihnachtsansprache: "Streiten ohne Schaum vorm Mund"
Und Steinmeier mahnt eindringlich, im Gespräch zu bleiben, auch wenn man unterschiedliche Ansichten habe und miteinander streite. Steinmeier sagte, als Bundespräsident erfahre er jeden Tag, dass die Demokratie stark sei.

Other news