Wechselt Lucas Hernandez doch nicht zum FC Bayern?

Lucas Hernández wird in München heiß gehandelt

Eigentlich galt der Winterwechsel von Atleticos Lucas Hernandez zum FC Bayern schon als beschlossene Sache, doch nun gibt es offenbar eine neue Entwicklung. Dafür müssen neue, junge Spieler her.

Bei Gesprächen zwischen beiden Clubs sei abgemacht worden, dass der deutsche Rekordmeister den Abwehrspieler zumindest bis Ende Jänner nicht abwerben werde, berichtete das Sportblatt "AS" am Dienstag. Atletico hatte aber eine Transfervereinbarung mit den Bayern bestritten, zudem wolle Hernandez den Verein gar nicht verlassen, hieß es.

Vom Tisch ist ein Transfer deshalb aber nicht. Hernandez könne stattdessen in der Sommerpause nach München wechseln. Sollte der Franzose von den Bayern verpflichtet werden, wäre er - bleibt es bei der festgeschriebenen Ablösesumme - der mit Abstand teuerste Einkauf der Bundesliga-Geschichte.

"Man muss abwarten, ob es konkreter wird", sagte der Münchner Klubchef Karl-Heinz Rummenigge dazu dem kicker, Sportdirektor Hasan Salihamidzic "ist in der Überlegungsphase".

Einem Bericht der spanischen Zeitung AS zufolge sollen die Bayern den Spaniern zugesichert haben, die im Vertrag des französischen Weltmeisters verankerte Ausstiegsklausel im Winter nicht ziehen zu wollen. "Und das ist in diesem Fall sicherlich ein Vorteil".

Related:

Comments

Latest news

Italien: Nach Tod von Kleinkind bei Beschneidung: Mann festgenommen
Die Vorwürfe lauten auf Körperverletzung mit Todesfolge, schwerste Körperverletzung und die unsachgemäße Ausübung des Arztberufs. Schrecklicher Zwischenfall in Italien: Ein zweijähriges Kleinkind ist bei einem Beschneidungsritual unweit von Rom gestorben.

USA - Weiteres Kind stirbt in US-Gewahrsam nahe Grenze
Der demokratische Abgeordnete Marc Veasey sprach auf Twitter von einer "niederschmetternden" Nachricht an Weihnachten . Er war zusammen mit seinem Vater bei dem Versuch festgenommen worden, aus Mexiko in die USA zu gelangen.

Afghanistan: Zahl der Opfer nach Anschlag in Kabul steigt auf 43
Menschen, die offensichtlich in den Regierungsgebäuden festsaßen, posteten im sozialen Netzwerk Facebook: "Sie töten alle. Seit Monaten überziehen die Taliban und die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) Afghanistan mit einer Welle der Gewalt.

Trump hält Glauben von Siebenjährigem an Weihnachtsmann für "grenzwertig"
OK?" Weihnachten, das Fest der Liebe, des Glücks - und der missglückten Anrufe im Fall von US-Präsident Donald Trump. Trump begann zu kichern, hörte dem Jungen zu und sagte schließlich etwas versöhnlicher: "Gut, genieß es einfach".

Pietro Lombardi: Weihnachten vereint mit Noch-Ehefrau Sarah?
Vor mittlerweile drei Jahren kam der gemeinsame Sohn der Sängerin und ihrem Ex Pietro Lombardi (26) zur Welt. Die Lombardis machen in diesem Jahr vor, wie man ganz harmonisch trotz Trennung Weihnachten feiert.

Other news