Bringt Apple das günstige iPhone X raus? Taktisch ändert Konzern seine Strategie

Bringt Apple das günstige iPhone X raus? Taktisch ändert Konzern seine Strategie

Apple wird seine Luxus-iPhones Insidern zufolge ab dem kommenden Jahr in Indien produzieren lassen. Knapp 25.000 Jobs sollen dadurch geschaffen werden.

Das iPhone X kommt bald aus dem indischen Sriperumbudur. Apple wie auch Foxconn wollten zu den Informationen nicht Stellung nehmen.

Unklar ist, ob es sich um eine Verlagerung der iPhone-Herstellung aus bestehenden Foxconn-Fabriken in China handelt. Auch ist noch nicht bekannt, ob in Indien lediglich die Montage der Geräte erfolgt oder zugleich eine örtliche Komponentenfertigung anläuft.

Related:

Comments

Latest news

Streit um Rundfunkbeiträge: ARD fordert mehr Geld und droht mit Klage
Der anschließende Datenabgleich sei inzwischen abgeschlossen, teilte die Einrichtung in Köln der Deutschen Presse-Agentur mit. Darin sollten einerseits die Teuerungsraten berücksichtigt und andererseits die Sparanstrengungen dokumentiert werden.

Black Mirror: Bandersnatch: Das Netflix-Special sorgt für Wirbel
Gute Nachrichten für Fans der dystopischen Netflix-Serie " Black Mirror ": Der Streamingdienst zeigt ab Freitag, 28. David Slade, der bereits für die Episode Metalhead verantwortlich war, führte auch hier wieder Regie.

Rummenigge verlängert Vertrag als Bayern-Vorstandschef - Überregional
Erst vor wenigen Tagen wurde der Vereinspräsident als Münchner Aufsichtsratsvorsitzender einstimmig bestätigt. Der Vorstandsvorsitzende verlängerte seinen Vertrag aber erst am gestrigen Freitag bis Ende 2021.

Japan: Präsident Trump rät zum Aktienkauf
Gerüchte, die besagten, dass Präsident Donald Trump den Chef der Notenbank Fed entlassen wolle, seien nicht wahr, so Mnuchin. Trumps Finanzminister Steven Mnuchin hatte am vergangenen Wochenende versucht, einzugreifen und die Märkte zu beruhigen.

Wie Daniel Küblböck: Britischer Sänger verschwindet von Kreuzfahrtschiff
Ob der Sänger freiwillig gesprungen, über die Reling gestürzt ist oder sich irgendwo versteckt hält, ist derzeit nicht bekannt. Seine Kollegen hatten sich Sorgen gemacht und begaben sich auf die Suche nach dem 20-Jährigen, konnten ihn aber nicht finden.

Other news