Ägypten weist weiteren festgenommenen Deutschen aus

Eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes bestätigte in Berlin, dass der Mann wieder in Deutschland ist.

Ein in Ägypten festgesetzter 18-Jähriger aus Gießen ist wieder zurück in Deutschland. Da sein Sohn nicht nur die deutsche, sondern auch die ägyptische Staatsbürgerschaft besitze, werde er dort wie ein Ägypter behandelt, hatte der Vater des jungen Mannes, Mohamed El Sabbagh, am 10. Januar gegenüber dem Tagesspiegel gesagt. Die ägyptischen Behörden hätten für ihre Unterstellungen keinen Beweis vorlegen können. Beide Männer studieren Islamwissenschaften in Medina.

Ägypten hat einen weiteren Mann abgeschoben, der im Verdacht stehen soll, Kontakte zur Terrormiliz IS zu haben. Nähere Angaben machte er nicht.

Er habe Online-Verbindungen zu IS-Mitgliedern und sei nach Ägypten gekommen, um sich terroristischen Elementen im Norden der Sinai-Halbinsel anzuschließen, heißt es in dem Bericht weiter.

Nach Informationen des "Spiegel" soll er von deutschen Polizisten zu den Vorwürfen befragt werden.

"Ich bin mir sicher, dass mein Sohn (.) schuldfrei ist", schrieb der Vater der Nachrichtenagentur dpa nach eigenen Angaben von Kairo aus.

Der Vater berichtete, der 18-Jährige sei gefoltert worden und leide unter körperlichen und psychischen Schmerzen. Auf den veröffentlichten Fotos seien blaue Flecken am rechten Auge zu sehen. Er war auf dem Weg, um seinen erkrankten Großvater in Kairo zu besuchen. Er war direkt nach seiner Einreise Mitte Dezember in Luxor spurlos verschwunden. Erst später stellte sich heraus, dass ägyptische Behörden ihn in Gewahrsam genommen hatten.

Bereits in der vergangenen Woche war ein 23-Jähriger aus Göttingen, der kurz nach Weihnachten bei der Einreise am Flughafen Kairo festgenommen worden war, mit einer ähnlichen Begründung abgeschoben worden.

Related:

Comments

Latest news

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Österreich - Drei Deutsche sterben bei Lawinenabgang
Ein vierter Deutscher wird noch vermisst, wie die österreichische Nachrichtenagentur APA unter Berufung auf die Polizei meldet. Damit die Suche nach dem vierten Vermissten fortgesetzt werden könne, müssten sich die Verhältnisse "deutlich" bessern.

Nach "Gelbwesten"-Protesten: Frankreich vor "nationaler Debatte"
Erst am vergangenen Samstag haben nach offiziellen Angaben 84.000 Menschen auf den Straßen Frankreichs protestiert. Ursprünglich hatte sich die Bewegung gegen hohe Spritpreise und die geplante Ökosteuer auf Diesel gerichtet.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news