Wegen Mazedonien-Abkommen: Griechischer Verteidigungsminister tritt zurück

Griechischer Verteidigungsminister tritt zurück

Der griechische Verteidigungsminister Panos Kammenos hat die Koalition mit der Regierungspartei Syriza von Premier Alexis Tsipras am Sonntag aufgekündigt.

Regierungschef Tsipras wird am Donnerstag die Vertrauensfrage stellen. Denn dies würde eine Zustimmung zum Abkommen mit Mazedonien implizieren, das er strikt ablehnt. Die Regierungskoalition verfügt derzeit über 153 Stimmen im 300-köpfigen Parlament, Anel hat sieben Parlamentssitze.

Doch alles deutet darauf hin, dass die Mehrzahl der Anel-Abgeordneten ihrem Chef nicht folgen wird. Drei bis vier Abgeordnete dürften die Regierung bei der Vertrauensabstimmung stützen.

Derzeit ist nicht geklärt, was im Fall einer Niederlage geschehen würde. Dabei will er nicht nur mit seiner ablehnenden Haltung in der Mazedonienfrage punkten. Er fügte aber hinzu, dass er dies "zu gegebenem Zeitpunkt" tun werde. Nun ist das griechische Parlament am Zug und muss die bereits im Sommer getroffene Vereinbarung ratifizieren. Denn nach Artikel 48 der griechischen Verfassung braucht die Regierung für ein Vertrauensvotum des Parlaments keine absolute Mehrheit von 151 Stimmen. In den Erhebungen liegt das Linksbündnis Syriza bei der sogenannten Sonntagsfrage rund zehn Prozentpunkte hinter der konservativen Oppositionspartei Nea Dimokratia. Vor internationalen Foren wird derzeit die Bezeichnung "Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien" verwendet. Am Freitag hatte das mazedonische Parlament in Skopje der Namensänderung des Landes in "Republik Nord-Mazedonien" zugestimmt.

"Die Mazedonien-Frage erlaubt es mir nicht, meinen Posten nicht zu opfern". "Wir werden alles tun, um die Ratifizierung des Prespes-Abkommens zu verhindern", sagte der ANEL-Chef mit Verweis auf den griechisch-mazedonischen Grenzort Prespes, nach dem der im Juni vergangenen Jahres geschlossene Vertrag benannt ist. Somit nähert sie sich sich also den Positionen des rechten Parteiflügels an.

Kleinere Parteien, wie Potami, akzeptieren das Abkommen. Griechenland stehen spannende Tage bevor.

Die Entscheidung erfolgte kurz vor dem Votum des griechischen Parlaments zum neuen Namen Mazedoniens. Hinter dem jahrelangen Namensstreit steht die Befürchtung Griechenlands, der Nachbarstaat könnte mit der Landesbezeichnung Mazedonien Ansprüche auf die nordgriechische Provinz Makedonien sowie das Kulturerbe Alexander des Großen erheben.

"Anel tritt aus der Regierung zurück", erklärte Kammenos, der Vorsitzende der nationalistischen Partei Unabhängige Griechen (Anel), den Journalisten nach einem Treffen mit dem Regierungschef Alexis Tsipras am Sonntag.

Ministerpräsident Tsipras sieht seine Regierung dennoch nicht in Gefahr.

Weil die Rechtspopulisten die Koalition mit der linken Syriza platzen liessen, hat Tsipras seine Mehrheit im Parlament verloren. Trotz der knappen Ausgangslage nach dem Bruch mit Kammenos ist es nicht unwahrscheinlich, dass Tsipras mit Stimmen vereinzelter Überläufer die benötigte Mehrheit erhalten wird.

Related:

Comments

Latest news

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Ägypten weist weiteren festgenommenen Deutschen aus
Der Vater berichtete, der 18-Jährige sei gefoltert worden und leide unter körperlichen und psychischen Schmerzen. Eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes bestätigte in Berlin, dass der Mann wieder in Deutschland ist.

Boeing muss notlanden, kracht gegen Wand und geht in Flammen auf
Ein AFP-Fotograf sah eine teilweise ausgebrannte Maschine in den Farben der iranischen Luftwaffe zwischen mehreren Wohnhäusern. Im Februar 2018 wurden zudem 66 Menschen an Bord eines Flugzeugs vom Typ ATR getötet, als es im Sagros-Gebirge abstürzte.

Österreich - Drei Deutsche sterben bei Lawinenabgang
Ein vierter Deutscher wird noch vermisst, wie die österreichische Nachrichtenagentur APA unter Berufung auf die Polizei meldet. Damit die Suche nach dem vierten Vermissten fortgesetzt werden könne, müssten sich die Verhältnisse "deutlich" bessern.

Drama um kranken Vater: Freund Sam gibt Britney Spears Halt
Ich werde nicht mit meiner neuen Show 'Domination' auftreten. "Aber es ist wichtig, dass die Familie immer an erster Stelle steht".

Other news