Felix van Deventer: Er hat Evelyn Burdecki nicht gratuliert!

Dschungelcamp Ibes 2019

Für ihr weiteres Leben hat die Blondine ambitionierte Vorhaben. Die 30-Jährige ist nun um 100.000 Euro reicher und ihr stehen alle Türen offen. Ganz viele Menschen da draußen haben nichts zu trinken und würden sich darüber sehr freuen", erzählt sie im "spot on news"-Interview".

"Ich werde mich da einschreiben".

Schließlich hat sie das Dschungelcamp geschafft, da ist so ein Studium doch ein Klacks! Wie der GZSZ-Star gegenüber RTL verriet, verlor er satte elf Kilo!

Evelyn Burdecki, Peter Orloff und Felix van Deventer kämpften im Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" um die Urwald-Krone.

Für Felix van Deventer ist der Dschungel-Traum geplatzt: Er wurde "nur" Zweitplatzierter und hatte gegenüber Evelyn Burdecki das Nachsehen.

Related:

Comments

Latest news

Unternehmen: Bundesnetzagentur bestätigt vier Anträge für 5G-Auktion
Für die Industrie hat 5G aber eine immense Bedeutung, etwa für Echtzeit-Datenübetragung in selbstfahrenden Autos oder in der Telemedizin.

Wang Quanzhang: China verurteilt Menschenrechtsanwalt zu Haftstrafe
Ein Gericht in der nordchinesischen Stadt Tianjin sprach Wang am Montag der "Subversion" gegen die Staatsmacht schuldig. Die Öffentlichkeit wurde von dem Gerichtsverfahren mit der Begründung ausgeschlossen, es gehe um "Staatsgeheimnisse".

Streit im Automobilclub: ADAC muss hohe Steuern nachzahlen
Der ADAC kalkuliert laut Zeitung mit einer jährlichen Steuerbelastung in diesem Zusammenhang von 30 bis 35 Millionen Euro. Zudem sei die Stimmung unter den 5700 Beschäftigten in Verein und Aktiengesellschaft Umfragen zufolge miserabel.

Prestigeduell im Süden! Größte Kracher bei Bayern gegen Stuttgart
Pech für Stuttgart in Minute 64: Gonzalez scheitert zunächst an Neuer, der Nachschuss geht an die Stange. Es fehlte in dieser Phase an Tempo und Zielstrebigkeit, zu oft wurde quer statt in die Tiefe gespielt.

Schwierige Bergungsarbeiten - Explosion in Den Haag: Helfer ziehen Verletzte aus Trümmern
Die gesamte Frontpartie brach bereits in sich zusammen und stürzte teilweise auf zwei vor dem Haus geparkte Autos. Im weiten Umkreis der Unfallstelle lagen Glassplitter: Zahlreiche Fenster waren zu Bruch gegangen.

Other news