Französischer Komponist Michel Legrand mit 86 gestorben

Der dreifache Oscar-Preisträger Michel Legrand ist im Alter von 86 Jahren gestorben

Der französische Komponist und Oscar-Preisträger Michel Legrand ist tot.

Er starb nach Angaben seines Büros im Alter von 86 Jahren in Paris. Nach einer klassischen Ausbildung am Conservatoire de Paris arrangierte er unter anderem ein Streicheralbum für Dizzy Gillespie, bevor er sich Ende der 1950er Jahren vermehrt der Filmmusik zuwandte. Zu seinen bekanntesten Werken zählt die Musik zu Filmen wie "Die Regenschirme von Cherbourg" mit der jungen Catherine Deneuve und "Yentl" mit Barbara Streisand. Daraufhin folgten weitere erfolgreiche Filmmusik-Kompositionen. Legrand habe mit Größen wie Ray Charles, Frank Sinatra, Charles Trenet oder der Chansonsängerin Édith Piaf zusammengearbeitet.

Related:

Comments

Latest news

USA verhängen Sanktionen gegen PdVSA
Dem mächtigen Militär kommt im Machtkampf in Venezuela eine entscheidende Rolle zu: Die Armee gilt als das Rückgrat der Regierung. Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro hat umgehend Maßnahmen gegen die US-Sanktionen angekündigt.

Erfolg für "Black Panther", Close und Malek bei SAG Awards
Der Film mit der überwiegend schwarzen Besetzung sichert sich damit eine gute Position im Rennen um die Oscars Ende Februar. Als beste Hauptdarstellerin wurde Glenn Close für ihre Rolle in "Die Frau des Nobelpreisträgers" ausgezeichnet.

Michael Schumacher: Seltenes Familienfoto auf Instagram
Dezember 2013 im Skigebiet nahe des französischen Méribel ein schweres Schädel-Hirn-Trauma erlitten, obwohl er einen Helm trug. Noch 5 Jahre nach dem Unfall stürzen sich Fans auf jedes Detail zum Zustand des Formel-1-Rekordweltmeisters.

Felix van Deventer: Er hat Evelyn Burdecki nicht gratuliert!
Die 30-Jährige ist nun um 100.000 Euro reicher und ihr stehen alle Türen offen. Für ihr weiteres Leben hat die Blondine ambitionierte Vorhaben.

Mutmaßliches Banksy-Werk in Paris gestohlen
Das teilte das Bataclan, in dem im November 2015 bei einem Terroranschlag 90 Menschen getötet worden waren, via Twitter mit. Banksy ist der prominenteste Graffiti-Künstler der Welt, seine Identität ist aber nur einer Handvoll Vertrauter bekannt.

Other news