Maya von Schönburg-Glauchau stirbt mit 60 Jahren

Letzter öffentlicher Auftritt Maya von Schönburg-Glauchau und Fürstin Gloria auf der Wiesn 2018

Im Beisein der Mutter, Beatrix Maria von Schönburg-Glauchau, schlief Maya zu Hause in München friedlich ein.

Die Adelswelt trauert. Am Sonntag hat das Herz von Maya von Schönburg-Glauchau für immer aufgehört zu schlagen, das berichtet "Bild". Nun ist Glorias geliebte Schwester tot.

Vor sechs Jahren erhielt sie die Diagnose, die alles veränderte: Lungenkrebs. Doch diesen Kampf hat sie jetzt im Alter von 60 Jahren verloren.

Laut "bild.de" war Maya in ihren letzten Minuten nicht allein. Nicht nur in ihrer Familie ist die Trauer groß.

"Ein Teil von mir ist gestorben", schrieb ihr jüngerer Bruder Alexander von Schönburg (49) in einem gedruckten Nachruf.

Maya von Schönburg-Glauchau (r.) ist einem Krebsleiden erlegen. "Maya war mein Zwilling, am gleichen Tag geboren, am 15. August, nur elf Jahre vor mir".

Mit einer solchen feierte sie zuletzt auf dem Oktoberfest noch ihren 60. Geburtstag: "Als es ihr wirklich dreckig ging, schmiss sie ein Fest".

Maya von Schönburg-Glauchau war ab 1985 acht Jahre lang mit Friedrich Christian Flick (74) verheiratet und hat mit ihm drei Kinder. Die Beerdigung soll nach ersten Informationen in London stattfinden, wo sie einige Zeit ihres Lebens verbrachte. Mit Unternehmer Stefan Hipp (50) hat sie zudem eine Tochter, die vor 15 Jahren zur Welt kam.

Im unten stehenden Video gibt dir ein Psychologe hilfreiche Tipps, wie man Trauernden eine Stütze sein kann.

Related:

Comments

Latest news

USA verhängen Sanktionen gegen PdVSA
Dem mächtigen Militär kommt im Machtkampf in Venezuela eine entscheidende Rolle zu: Die Armee gilt als das Rückgrat der Regierung. Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro hat umgehend Maßnahmen gegen die US-Sanktionen angekündigt.

USA lockern Sanktionen gegenüber Russland
Die Demokraten im US-Kongress hatten dafür plädiert, die Sanktionen aufrechtzuerhalten, und reagierten entsprechend verärgert. Außerdem hätten sich die Unternehmen zu mehr Transparenz verpflichtet.

Michael Schumacher: Seltenes Familienfoto auf Instagram
Dezember 2013 im Skigebiet nahe des französischen Méribel ein schweres Schädel-Hirn-Trauma erlitten, obwohl er einen Helm trug. Noch 5 Jahre nach dem Unfall stürzen sich Fans auf jedes Detail zum Zustand des Formel-1-Rekordweltmeisters.

Preis für Gabalier sorgt in München für Wirbel
Dieser wird jährlich an eine Persönlichkeit aus Politik, Kunst, Wissenschaft, Literatur oder Sport verliehen. Ihrer Meinung nach habe die Kunstform Gabaliers nichts mit der von Valentin zu tun.

Todesdrohungen gegen schwulen Abgeordneten in Brasilien
Wegen Todesdrohungen hat Jean Wyllys, der einzig offen schwule Abgeordnete im brasilianischen Parlament, das Land verlassen. Sein Büro sagte der Nachrichtenagentur AFP aber, er werde dies tun und eine Zeit außerhalb des Landes verbringen.

Other news