Korruption in Deutschland nimmt zu - EU-Mitglieder schlimmer als Saudi-Arabien

Ein 500-Euro-Schein wird übergeben

Westeuropa hat in Sachen Korruption beinahe eine weiße Weste.

Hintergrund: Der Korruptionsindex von Transparency International listet die Länder nach dem Grad der Korruption, die in ihnen vorherrscht, auf - beziehungsweise nach dem Grad der Sauberkeit.

Die Zahlen sind Teil des neuen "Korruptionswahrnehmungsindex 2018" (CPI), der heute in Berlin präsentiert wird. So werde diese auch in den USA in Wirtschaft und staatlichen Institutionen als zunehmendes Problem wahrgenommen.

Den letzten Platz in der Rangfolge belegte Somalia (zehn Punkte). Mehr als zwei Drittel aller Staaten kämen nicht einmal auf 50 von 100 möglichen Punkten.

Transparency International wird unter anderem durch Subventionen von Seiten der Regierungen finanziert. Die Organisation macht dafür Skandale deutscher Großkonzerne mitverantwortlich. Darüber hinaus untersucht sie Bestechung oder Bestechlichkeit im internationalen Geschäftsverkehr, Käuflichkeit in der Politik und insgesamt jegliche Versuche, durch Schmiergelder Einfluss zu nehmen. Die USA sind im Ranking deutlich auf Platz 22 abgerutscht. Deutschland erreichte im Index einen Punkt weniger, rutschte im weltweiten Vergleich aber um einen Platz nach vorn auf den elften Rang.

Führungskräfte aus der internationalen Wirtschaft stuften die Bundesrepublik laut Bericht schlechter ein als im Vorjahr.

"Offensichtlich existiert hier der Eindruck, dass man mit unlauteren Methoden auch in Deutschland Geschäfte fördern kann", erklärte die Deutschland-Vorsitzende Edda Müller. "Hier müssen wir gegensteuern, etwa durch eine strafrechtliche Sanktionierung von Unternehmen".

Am besten schneideten laut TI Dänemark mit 88 Punkten ab, gefolgt von Neuseeland mit 87 und Finnland mit 85 Punkten. Davor liegen Südsudan und Syrien (beide 13 Punkte) sowie der Jemen und Nordkorea (beide 14).

Weltweit litten die Menschen 2018 demnach stärker unter Korruption als im Vorjahr.

Auch Aserbaidschan scheint erhebliche Korruptionsprobleme zu haben, das Land verlor sogar sechs Punkte und steht nun auf Platz 152 des Rankings. Abgefragt wurden neben Deutschland 179 weitere Ländern.

Mit Verweis auf renommierte Demokratie-Indizes wie den Democracy Index sieht Transparency International einen klaren Zusammenhang zwischen zunehmender Korruption und dem Verfall von Demokratien und rechtsstaatlichen Strukturen. Korruption gedeihe überall dort, wo demokratische Strukturen geschwächt würden - Beispiele in Europa seien Ungarn und die Türkei.

Menschen weltweit klagen über eine Zunahme von Korruption und Bestechung. Ein Sonderfall ist zudem das teilweise problematische Nahverhältnis zwischen Wirtschaft und Politik.

Der jährliche Index misst die in Wirtschaft, Politik und Verwaltung wahrgenommene Korruption im öffentlichen Sektor.

Related:

Comments

Latest news

Korsika: Mann feuert auf Passanten: Toter und Verletzte
Die genauen Motive des Mittsechzigers waren zunächst unklar; Bandenkriminalität oder Terrorismus schlossen die Ermittler aber aus. Nach Informationen des Senders France 3 soll es sich bei dem Schützen um einen 70-jährigen Mann handeln.

US-Geheimdienst widerspricht Trump: Iran arbeitet nicht an Atomwaffen
Die Geheimdienste jedoch sind der Auffassung, es sei unwahrscheinlich, dass Kim sein Arsenal an Massenvernichtungswaffen aufgebe. Dem Iran dagegen, den Trump als eine der größten Gefahren ausgemacht hat, attestieren die Geheimdienste Vertragstreue.

Bolton löst mit Notiz Spekulation zu Militäreinsatz in Venezuela aus
Angesichts der schweren Krise in Kolumbiens Nachbarland Venezuela sorgte das Bild von Boltons Notizen sofort für Diskussionen. Zwar erfährt Guaidó international breite Unterstützung, aber es fehlt ihm im Land selbst an einer echten Machtposition.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Other news