Korsika: Mann feuert auf Passanten: Toter und Verletzte

Bei Schüssen auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika ist ein Passant getötet worden mehrere wurden verletzt

Ein Mann hat auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika das Feuer auf Passanten eröffnet und mindestens einen Menschen getötet.

Der Schütze - ein 1953 geborener Korse - verschanzte sich dann stundenlang in seinem Wohnhaus.

"Der Amokläufer hat sich umgebracht", sagte Innenminister Christophe Castaner vor der Nationalversammlung in Paris. Demnach wurde er in der Vergangenheit zwei Mal wegen Waffengewalt verurteilt. Nach Informationen des Senders France 3 soll es sich bei dem Schützen um einen 70-jährigen Mann handeln. Die Tat ereignete sich in einer Wohngegend, in dem Viertel Montesore.

Nach Angaben der Präfektur wurden mindestens fünf Menschen verletzt, einer von ihnen befinde sich in einem "besorgniserregenden" Zustand. Polizisten der Elite-Einheit Raid wurden vom südfranzösischen Marseille aus nach Bastia geschickt. Er sei nicht in Lebensgefahr, sagte Castaner.

Die genauen Motive des Mittsechzigers waren zunächst unklar; Bandenkriminalität oder Terrorismus schlossen die Ermittler aber aus. Auf Nachfrage bestätigte das die Polizei der Deutschen Presse-Agentur zunächst nicht. Auf Fotos war zu sehen, wie schwer bewaffnete Sicherheitskräfte die Gegend um das Haus absicherten, in dem sich der Mann verschanzt hatte. Ein nahe gelegenes Kulturzentrum und ein Bouleplatz wurden evakuiert. Die Behörden hatten die Anwohner gebeten, die Gegend zu meiden.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Gina-Lisa Lohfink über Lungenentzündung: "Ich will einfach wieder gesund sein"
Und auch wenn sie nichts lieber tun würde, als ihre derzeitigen Auftritte wahrzunehmen, weiß sie: "Gesundheit geht vor. Sie habe sogar zeitweise das Studio verlassen müssen. "Aber ich musste jetzt leider die Handbremse ziehen".

Venezuela: Guaidó sichert Soldaten Straffreiheit zu
US-Präsident Trump warnte, dass „alle Optionen auf dem Tisch” seien, falls Maduro mit Gewalt gegen die Opposition reagieren würde. Das Verteidigungsministerium wollte sich dazu am Montagabend (Ortszeit) auf Anfrage nicht äußern und verwies ans Weiße Haus.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Other news