Bangkok: Thailändischer Student stürzt bei Suche nach Handy-Signal zu Tode

Das fehlende Handysignal wurde einem Stundenten zum Verhängnis

Der 21-Jährige war offenbar abgestürzt, als er nach Empfang suchte.

In Thailand ist ein junger Student vom Balkon eines Hotels in den Tod gestürzt.

Der 21-Jährige fiel während eines Online-Spiels mit Freunden in der Hauptstadt Bangkok vom Balkon eines Hotels, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Sein Charakter in einem Online-Videospiel bewegte sich nicht mehr - seine mitspielenden Freunde wurden deshalb misstrauisch.

Nach Angaben seiner Freunde ging er raus auf den Balkon, weil sein Smartphone nur noch schlechten Empfang hatte.

Als sie dann auf dem Balkon nachsahen, war ihr Freund dort nicht aufzufinden. Sein Handy lag neben ihm. Hinweise auf einen Suizid würde es laut der Ermittler nicht geben.

Related:

Comments

Latest news

Kein Tempolimit auf der Autobahn
Ein allgemeines Tempolimit auf deutschen Autobahnen sei nicht geplant und stehe auch nicht im Koalitionsvertrag. Nach bisherigem Erkenntnisstand sei ein Tempolimit somit kein "herausragendes Instrument für den Klimaschutz".

Metallteile in Wurst von Edeka: Geben Sie diese Ware sofort zurück
Verbraucher, die das Produkt erworben haben, erhalten auch ohne Vorlage des Kassenbons den Kaufpreis erstattet. Rückruf bei Edeka und Marktkauf! In einzelnen Produkten können Metallstücke enthalten sein.

Traurige News: UK-Star Kirsty-Leigh Porter hatte Totgeburt
Auch das Bändchen, das die Kleine zur Geburt ums Handgelenk bekam sowie die Geburtsurkunde hat die 30-Jährige aufbewahrt. Kirsty-Leigh Porter, die aus der Serie "Hollyoaks" bekannt ist, erlitt im Dezember 2018 eine Totgeburt.

Seeed auf Livetour: Tickets für Zusatzshows in Hamburg, Dortmund, Köln, München, Leipzig
Außer Hamburg bekommen auch Fans in Leipzig, Dortmund, Köln und München eine Zusatzchance. Januar um 12 Uhr unter seeed .de.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Other news