Deutschland: Immer mehr Menschen mit Nebenjobs in Deutschland

Arbeit finden

Die Zahl der Nebenjobs ist in Deutschland in den vergangenen fünfzehn Jahren stark gestiegen.

Berlin - Immer mehr Menschen gehen mehr als einer Beschäftigung nach. So stieg die Zahl der Mehrfachbeschäftigten innerhalb von 15 Jahren kontinuierlich von 1,4 auf 3,4 Millionen Mitte vergangenen Jahres. Damit hatten vier Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten einen Minijob neben ihrer eigentlichen Arbeit. In 330.000 Fällen waren es mindestens zwei sozialversicherungspflichtige Stellen.

Die arbeitsmarktpolitische Sprecherin Linksfraktion, Sabine Zimmermann, sagte: "Für immer mehr Beschäftigte reicht das Einkommen aus einem Job nicht mehr aus". Die allermeisten der 3,4 Millionen Arbeitnehmer "dürften aus purer finanzieller Not mehr als einen Job haben und nicht freiwillig".

Nach Angaben des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) verdienen die Betroffenen in ihrem Hauptjob durchschnittlich deutlich weniger als Menschen ohne Nebenjob. "Das deutet schon darauf hin, dass relativ viele Nebenjobber auf das zusätzliche Geld angewiesen sind", sagte Weber. Einigen geht es laut IAB darum, den Hauptjob um Tätigkeiten zu ergänzen, die Spaß machten oder Prestige einbrächten.

Related:

Comments

Latest news

Netzstandard: Merkel nennt Bedingung für Huawei-Beteiligung am 5G-Ausbau
Sicherheitskreise befürchten ein Risiko durch die Beteiligung von Huawei am deutschen Netz. Man werde aber darauf achten, wie Informationen nutzen gesammelt würden.

Isabell Horn: Sie ist völlig überwältigt von ihrer zweiten Schwangerschaft
Aktuell befindet sich die Schauspielerin im vierten Schwangerschaftsmonat. Sogar eine Kinderwunschklinik sei ein Thema gewesen, verrät Isabell.

Liam Neeson: "Wollte aus Rache Schwarzen töten"
Das "Bedürfnis nach Rache" habe er aber schon beim Aufwachsen während des Nordirland-Konflikts kennengelernt. Zu erklären sein dürfte das überraschende Geständnis mit Neesons aktuellem Filmprojekt "Cold Pursuit".

Brexit: Nissan wird den nächsten X-Trail nicht in England bauen
Die Labour-Abgeordnete Bridget Phillipson aus der Region Sunderland sprach von einer "besorgniserregenden" Nachricht. Nissan beschäftigt fast 7000 Menschen in Sunderland, der größten Produktionsanlage des Autobauers in Europa.

USA fordern Venezuelas Militär erneut zum Überlaufen auf
Die USA erkennen ebenso wie Kanada und mehrere lateinamerikanische Länder Guaidó als amtierenden Staatschef Venezuelas an. Er argumentiert, Maduros Wiederwahl im vergangenen Jahr habe demokratischen Standards nicht genügt.

Other news