Netzstandard: Merkel nennt Bedingung für Huawei-Beteiligung am 5G-Ausbau

Sicherheitskreise befürchten ein Risiko durch die Beteiligung von Huawei am deutschen Netz.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Bedingungen formuliert, damit chinesische Netzwerkfirmen wie Huawei am Ausbau eines modernen 5G-Mobilfunknetzes in Deutschland teilnehmen können. Man müsse angesichts der Sicherheitsbedenken mit der chinesischen Regierung sprechen, dass "eben nicht die Firma einfach die Daten an den Staat abgibt", sagte Merkel am Dienstag in Tokio in einer Diskussion mit Studenten der Keio-Universität. Man werde aber darauf achten, wie Informationen nutzen gesammelt würden.

Huawei ist einer der führenden Zulieferer für die europäischen Telekomgesellschaften, die Milliardenbeträge für den 5G-Ausbau ausgeben wollen, um die steigende Datennachfrage bewältigen zu können. Nach der wachsenden Macht Pekings auf der Welt gefragt, sagte Merkel, Europa strebe in den Beziehungen zu China nach "Reziprozität" und wolle "auf Augenhöhe" mit ihm arbeiten.

Zugleich hob die Kanzlerin hervor, es müsse mit China ein Weg für einen "sorgsamen und freien" Umgang mit geistigem Eigentum gefunden werden. Dabei soll insgesamt sichergestellt werden, dass der chinesische Staat nicht unerlaubt auf die Daten der chinesischen Produkte zugreifen kann, wenn diese hierzulande angeboten werden.

Related:

Comments

Latest news

Prozent "Exekutivzeit":Trump-Kalender offenbart nur wenige Termine
Da verspottetet er seine Geheimdienste: "Die Leute beim Geheimdienst scheinen extrem untätig und naiv zu sein", schrieb Trump . Dieser Präsident arbeite "härter für das amerikanische Volk als irgendeiner in der jüngsten Geschichte", beteuerte sie.

Lidl löscht umstrittene Facebook-Werbung für Bagels und Donuts
Dabei war auch ein Werbebild, auf dem ein Donut und ein Bagel zu sehen waren - darüber stand der Schriftzug " Loch ist Loch ". Der Handelskonzern hatte mit dem Spruch " Loch ist Loch " für die Produkte geworben, wie mehrere Medien berichteten.

Ferienflieger Germania ist pleite
Bereits um 9 Uhr ist die Warteschlange an ihrem Telefon auf 20 Minuten angewachsen, sie kommt dem Ansturm nicht mehr nach. Für das Scheitern von Germania und Air Berlin machte Verdi einen ruinösen Wettbewerb unter den Airlines verantwortlich.

Erwartungen übertroffen: Google-Mutter Alphabet mit mehr Umsatz - Aktie fällt trotzdem nachbörslich
Die Analysten erwarteten einen Umsatz 38,93 Milliarden US-Dollar und einen Gewinn von 10,87 US-Dollar pro Aktie. Das trug 2018 zu einem massiven Anstieg der Investitionsausgaben um 102 Prozent auf 25,1 Milliarden Dollar bei.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

Other news