Illegale Einwanderung - US-Regierung schickt 3750 Soldaten an Mexiko-Grenze

Illegale Einwanderung - US-Regierung schickt 3750 Soldaten an Mexiko-Grenze

Die Einheiten sollen Stacheldraht verlegen und auch eine Anlage zur Mobilfunküberwachung installieren.

Trump hatte zuletzt in Zweifel gezogen, dass die Republikaner im Kongress den Demokraten die Finanzierung für die von ihm geforderte Mauer an der Grenze zu Mexiko abringen können. Die Soldaten sollen die Zoll- und Grenzbeamten unterstützen, indem sie unter anderem auf rund 240 Kilometern Stacheldraht verlegen. Mit der Entsendung steigt die Zahl der Soldaten an der Grenze auf rund 4350.

Im Kampf gegen die illegale Einwanderung schickt die US-Armee 3750 zusätzliche Soldaten an die Grenze zu Mexiko. Ihr Einsatz ist demnach für drei Monate geplant.

Kongressabgeordnete hinterfragten bei einer Anhörung, ob die Grenzmission die Soldaten von ihren Hauptaufgaben - Extremisten im Ausland zu bekämpfen und für Gefechte zu trainieren - abhalten würde. Er reagierte damit auf die Märsche von Tausenden Menschen aus Zentralamerika in Richtung USA.

Illegale Einwanderung - US-Regierung schickt 3750 Soldaten an Mexiko-Grenze

Der Schutz der Grenze ist für US-Präsident Trump das zentrale Wahlkampfversprechen. Trump-Kritiker bezeichneten die Truppenentsendung damals als Wahlkampfmanöver und Verschwendung von Steuergeldern. Trump wollte die Demokraten dazu zwingen, den von ihm verlangten Mitteln von 5,7 Milliarden Dollar für den Mauerbau zuzustimmen, er hatte damit aber keinen Erfolg. Nach fünfwöchiger Haushaltssperre lenkte Trump schließlich ein und verständigte sich mit den Demokraten auf einen dreiwöchigen Übergangshaushalt.

Sie haben bis zum 15. Februar Zeit, eine Lösung für ein neues Budgetgesetz zu finden.

Der US-Präsident bekräftigte am Sonntag seine Forderungen. Angesichts der "Karawanen, die durch Mexiko auf unser Land zumarschieren" müssten die Republikaner dazu bereit sein, alles für eine "starke Grenzsicherung" zu unternehmen, erklärte er auf Twitter. "Die Demokraten tun nichts". "Wenn es keine Mauer gibt, gibt es keine Sicherheit", schrieb er. "Menschenschmuggel, Drogen, Kriminelle aller Arten - bleibt draußen", erklärte er weiter. Um das Geld für die Mauer zu bekommen, ist Trump im Kongress auf Stimmen der Demokraten angewiesen.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

"Get The Party Started"!:"Surreal": Pink erhält ihren Stern
Die Auszeichnung fühle sich "surreal" an, sagte die 39-Jährige am Dienstag bei der Zeremonie in Los Angeles. Die Sängerin wurde mit Hits wie "Get The Party Started", "Just Like A Pill" und "Family Portrait" bekannt.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news