Queen Elizabeth II.: Evakuierung der königlichen Familie! Geheimplan veröffentlicht

Angst vor No-Deal-Brexit Jetzt gibt es Pläne die Queen an geheimen Ort zu bringen

Notfallpläne aus der Zeit des Kalten Krieges wurden hiervon entfernt. Medienberichten zufolge gibt es einen geheimen Evakuierungsplan im Falle des Brexit.

Notfalls solle die Königin aus London "an einen geheimen Ort" gebracht werden, hieß es.

Der voraussichtliche Austritt von Großbritannien aus der Europäischen Union am 29. März 2019 könnte auch besondere Auswirkungen für das britischen Königshaus haben, genauer gesagt für Queen Elizabeth. Ursprünglich war der Plan für den Fall eines atomaren Angriffs der Sowjetunion konzipiert worden. Das Parlament in London stimmte jedoch mit überwältigender Mehrheit gegen den Austrittsvertrag, der mit der EU geschlossen wurde, und fordert Nachverhandlungen. Die wiederum lehnt Brüssel bislang strikt ab - deshalb steigt die Gefahr eines Brexits ohne Abkommen.

Related:

Comments

Latest news

Sila Sahin: Ex-GZSZ-Star einen Monat nach Geburt wieder schwanger
Sila Sahin dreht seit Dezember für die Medizinserie "Nachtschwestern" (läuft nächstes Jahr bei RTL). Während der Ultraschall-Untersuchung lachte er plötzlich und sagte:, Herzlichen Glückwunsch!'.

Illegale Einwanderung - US-Regierung schickt 3750 Soldaten an Mexiko-Grenze
Trump-Kritiker bezeichneten die Truppenentsendung damals als Wahlkampfmanöver und Verschwendung von Steuergeldern . Im Kampf gegen die illegale Einwanderung schickt die US-Armee 3750 zusätzliche Soldaten an die Grenze zu Mexiko.

Handelsstreit und Dieselrückrufe: Daimler-Gewinn bricht um fast ein Drittel ein
Dabei ist der voraussichtliche Sonderertrag aus der Gründung des Carsharing-Joint-Ventures mit BMW bereits enthalten. Der Umsatz ist mit 93 Milliarden Euro leicht rückläufig, das Betriebsergebnis ist um 18 Prozent abgesackt.

"Get The Party Started"!:"Surreal": Pink erhält ihren Stern
Die Auszeichnung fühle sich "surreal" an, sagte die 39-Jährige am Dienstag bei der Zeremonie in Los Angeles. Die Sängerin wurde mit Hits wie "Get The Party Started", "Just Like A Pill" und "Family Portrait" bekannt.

Rückzug aus INF-Vertrag: Russland konkretisiert Pläne für neue Mittelstreckenrakete
Die Daten könnten nur mithilfe modernerer Satelliten gewonnen werden - etwa mit Kameras mit höherer Bildauflösung. Sein Land werde nun an neuen, landgestützten Hyperschall-Mittelstreckenraketen arbeiten, hatte er gesagt.

Other news