Ikea vergisst Land auf Weltkarte - die Einwohner reagieren genial

Ikea hat den Inselstaat Neuseeland auf einer seiner Weltkarten nicht eingezeichnet.

Stellen Sie sich einmal eine Weltkarte vor. Ganz links Nord- und Südamerika, dann der Atlantik, Europa, Afrika, ... und unten rechts Australien - und eigentlich Neuseeland.

Aber Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Ganz schön teuer, wenn man bedenkt, dass die Karte gar nicht die ganze Welt abbildet.

Wie konnte das denn passieren? Verantwortlich für Sortiment und die Produktentwicklung sei die Konzernzentrale in Schweden. Ikea werde die notwendigen Maßnahmen ergreifen und die Variante der Karte, auf der Neuseeland fehlt, ausmustern. Dabei ist Neuseeland nicht gerade klein - immerhin größer als Großbritannien und mehr als doppelt so groß wie Portugal oder Ungarn. Auch Starbucks, die BBC und sogar die Vereinten Nationen haben den Inselstaat auf ihren Karten bereits weggelassen.

Spätestens seit den Dreharbeiten zur Trilogie "Herr der Ringe", die in Neuseeland stattfanden, ist es als eines der schönsten Länder der Welt bekannt.

Wellington - Die Heimat von 28 Millionen Schafen, Gletschern, die bis in den Regenwald hineinreichen und tierische, fruchtige, sowie menschliche Kiwis: Neuseeland lockt mittlerweile jährlich 100.000 deutsche Touristen an. Es gibt einen Werbespot der Tourismusbehörde, der den Hashtag #GetNZonethemap (steht für: "Bringt Neuseeland auf die Karte") verbreitet.

Die neuseeländische Regierung hat mehrere Theorien: "Manche nennen es eine Verschwörung, manche ein Versehen", schrieb Premierministerin Jacinda Ardern bei Facebook.

Die Neuseeländer nehmen das Ganze zum Glück mit Humor - denn tatsächlich sind sie derartige "Ignoranz" durchaus gewohnt.

In dem Clip (siehe Video nach diesem Absatz) macht sich Komiker Rhys Darby auf die Suche nach den Gründen für das Verschwinden seiner Heimat. Er vermutet eine Verschwörung "so groß wie Loch Ness und die Mondlandung zusammen". Die Regierung setzt noch einen drauf. Mit einem Pop-up-Store wolle man den "Kiwis" - also den Bürgern Neuseelands, benannt nach dem gleichnamigen Nationalvogel - noch in diesem Jahr zeigen, was auf sie wartet. Darüber steht auf Englisch: "Seite nicht gefunden. Wir sehen, dass dieser Prozess hier nicht funktioniert hat - wir bedauern diesen Fehler und entschuldigen uns".

Related:

Comments

Latest news

Auslosung DFB-Pokal: Losglück für die Bayern - Viertelfinal-Kracher auf Schalke
Der Zweitligist hatte sich im Achtelfinale überraschend mit einem 2:1 gegen den Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen durchgesetzt. Das Team von Trainer Domenico Tedesco muss gegen Werder ran, das in einem dramatischen Spiel Borussia Dortmund bezwungen hatte.

Talfahrt drückt Dax wieder unter 11 000 Punkte - Politik
Die Aktien des Autozulieferers stürzten um 32 Prozent ab und erreichten den tiefsten Stand seit mehr als sieben Jahren. Ein Bericht in der "Wirtschaftswoche" liess erneut Spekulationen über eine Fusion mit der Commerzbank hochkochen.

Millionen für Manager-Abfindungen: Ceconomy kehrt zu Wachstum zurück
Das Maßnahmenpaket will Ceconomy spätestens mit der Veröffentlichung der Zahlen zum zweiten Quartal Ende Mai vorstellen. Die Media-Saturn-Mutter Ceconomy verbucht im ersten Quartal einen Ergebnisrückgang von knapp 20 Prozent.

Abschied oder PR-Coup?: Die Ärzte lassen ihre Fans rätseln
Mit einem Wort-Rätsel auf der Homepage der Punkband " Die Ärzte " sorgen Bela, Farin, Rod aktuell für wilde Spekulationen. Millionen singen ihre Lieder mit - doch nun könnte bald alles aus sein! Viele Fans halten es jedoch für einen PR-Gag.

Stefan Raab: Neue TV-Show für ProSieben!
Vom Bildschirm hat sich Stefan Raab zwar verabschiedet, doch hinter den Kulissen ist der einstige ProSieben-Star weiter emsig. Der Ball darf nur mit dem Kopf gespielt werden. Ähnlich wie beim Tischtennis gibt es auch hier zwei Sätze à 11 Punkten.

Other news