Bericht: BVB-Star Marco Reus fällt auch gegen Tottenham verletzt aus

Marco Reus

Dortmund. Bis vor Kurzem war die Hoffnung noch da, dass Marco Reus Borussia Dortmund bei der herausfordernden Aufgabe in London unterstützen kann.

Reus hatte sich im DFB-Pokalspiel gegen Werder Bremen vergangenen Dienstag eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen und musste nach der ersten Halbzeit ausgewechselt werden. Wahrscheinlich, so heißt es, fällt Reus noch weitere zehn Tage aus. Die Partie findet am 24. Februar statt. "Aber ich rechne nicht mit einer Wunderheilung bis Mittwoch", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc den Ruhrnachrichten.

Ob Lucien Favre gegen Tottenham wieder auf der Dortmunder Bank sitzt, ist ebenfalls noch offen. Der Franzose absolvierte am Wochenende einen Härtetest und könnte zum Einsatz kommen.

Related:

Comments

Latest news

Für Zeit nach Brexit: London und Bern schließen Handelsdeal
Andernfalls gilt es nach dem Ende der vorgesehenen zweijährigen Übergangsfrist, in der die EU-Regeln weiter gelten. Großbritannien und die Schweiz rüsten sich mit einem Handelsabkommen für die Zeit nach dem Brexit .

Richard Gere ist wieder Vater geworden
Das Paar verkündete die Neuigkeit erst, nachdem ihnen der Dalai Lama höchstpersönlich seinen Segen gegeben hatte. Geburtstag feiert Richard Gere zwar erst im August, aber das größte Geschenk hat er schon jetzt bekommen.

Cathy Hummels wegen verbotener Werbung vor Münchener Landgericht
Den Followern sei klar, dass Hummels' Instagram-Account nicht privat, sondern kommerziell sei. Cathy Hummels ist seit 2015 mit Mats Hummels vom FC Bayern München verheiratet.

RTL-Moderatorin Angela Finger-Erben ist schwanger
Laut RTL wird die Moderatorin noch bis Mitte Juni vor der Kamera stehen, bevor sie in den Mutterschutz geht. Köln - RTL-Moderatorin Angela Finger-Erben (39) erwartet im Sommer ihr zweites Kind.

Sarah Lombardi gewinnt "Dancing on Ice"
Aber nicht nur das Lampenfieber hat Sarah offenbar voll im Griff - sie blickt dem Showdown auf dem Eis auch mit Wehmut entgegen. Zuvor hatte sie in den RTL-Formaten "Deutschland sucht den Superstar" und "Let's Dance" jeweils den zweiten Platz belegt.

Other news