"First Dates": Vox-Kandidat stirbt kurz nach TV-Ausstrahlung

Dass es sich um Uli B. handelt, der kürzlich bei "First Dates" auf Vox zu sehen war, bestätigte dessen Arbeitgeber gegenüber unserer Onlineredaktion. Der Kandidat der Vox-Sendung "First Dates" kam bei einem Verkehrsunfall ums Leben.

Elfi (54) und Uli (59) verstanden sich bei "First Dates" sehr gut.

Laut "tz.de" ereignete sich am Montag auf der A7 zwischen dem Kirchheimer Dreieck und Bad Hersfeld ein Unfall mit drei LKWs, bei dem Uli B. noch an der Unfallstelle verstarb.

Ein Angehöriger von Uli B. sagte dem Portal: "Er war der umsichtigste Fahrer, den es gab". Er fährt seit seinem 21. Lebensjahr Lkw, seit dem 18. Lebensjahr Motorrad. "Er hätte nie einen anderen Menschen in Gefahr gebracht".

Köln - "Ich mag keine, die zu Hause sitzt und anfängt, Radieschen zu putzen oder sowas", sagt der 59-jährige Uli gleich zu Beginn seines Auftritts bei der Vox-Kuppelshow "First Dates". "Mit all meinen Schwächen und Stärken", erklärte der Motorradliebhaber.

Erste Überraschung des Abends: Die gelernte Industriekauffrau aus Bingen wohnte nur zehn Kilometer von Uli entfernt.

Doch beim ersten Aufeinandertreffen im Restaurant brachen beide in Gelächter aus. Da hätte er sie ja mitnehmen können, stellt Uli amüsiert fest. Der Grund war die zweite Überraschung: Sie kannten sich bereits - und das seit zehn Jahren! "Irgendwann war sie dann sauer auf mich".

Nachdem die erste Verwirrung überwunden war, ließen sie sich von Gastgeber Roland Trettl zu Tisch führen und starteten in ihr eher ungewöhnliches "Blind Date". Stattdessen brachten sich die beiden beim Essen auf den neuesten Stand darüber, was sich in den vergangenen Jahren bei ihnen verändert hat. Deshalb sollen die beiden bei einem Blind Date einander vorgestellt werden - doch ein kurioser Zufall sorgt dafür, dass der Abend nicht so verläuft wie erwartet.

Elfi und Uli: Sie wollten sich gerne wieder treffen, waren auf einer Wellenlänge. Bei Uli ist die Begeisterung sogar noch mehr zu spüren: "Die Elfi ist eine Bomben-Frau", schwärmt er. "Er ist als Kumpel ein ganz lieber Kerl", urteilte Elfi.

Related:

Comments

Latest news

Liebes-Aus mit Roberto: Sarah Lombardi wohl wieder solo
Sind Sie ein Fan von Sarah Lombardi? Bleibt abzuwarten, wann und ob Sarah Lombardi die Trennung offiziell macht. Freunde der Sängerin sollen gegenüber der Bunte verraten haben: " Ihr Vertrauen wurde missbraucht ".

Heckler & Koch muss 3,7 Millionen Euro zahlen
Eine frühere Mitarbeiterin wurde zu 17 Monaten und ein ehemaliger Angestellter zu 22 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Der Rechtsanwalt der Firma war der Ansicht, dass nur der Gewinn von etwa 200.000 Euro eingezogen werden dürfe.

Die Wollnys: Baby-Hammer!
Den Namen, das Geschlecht und das genaue Geburtsdatum des Wonneproppens wollte die kleine Familie nicht verraten. In ihrer Instagram-Story stellte sich Jeremys Liebste den neugierigen Fragen ihrer Follower.

"Rockpalast"-Erfinder Peter Rüchel ist tot"
Die erste reguläre Rocknacht, unter anderem mit Rory Gallagher und Little Feat , fand in der Nacht vom 23. auf den 24. Viele spätere Rockstars traten früh in ihrer Karriere im "Rockpalast" auf, darunter U2, R.E.M. oder die Dire Straits.

Gwyneth Paltrow sagt Adieu zu den Avengers
Es wird gemunkelt, dass Robert Downey Jr . die Rolle nach "Avengers: Endgame" abgibt und seine Figur im Film sogar zu Tode kommt. Ich schätze mich glücklich, dass ich es gemacht habe, weil ich tatsächlich überredet werden musste.

Other news