Pollenflug im Februar: Belastung durch Erle und Hasel steigt

Ganz schön nervig...Horror für Allergiker Frühlingslüftchen lässt schon die Pollen fliegen

Der einsetzende Pollenflug macht Allergikern heuer schon Mitte Februar zu schaffen. Auch einzelne Pollen des Silber-Ahorns wurden nachgewiesen. Dass das sonnige Wetter zurückliegender Tage für Pollenflug sorgt, ist auch in der Cottbuser Apotheke am Klinikum leicht spürbar.

Cottbus. Das sonnige Wetter lässt Erlen- und Haselpollen zum Leidwesen der Allergiker in der Lausitz früh fliegen. Erlenpollenallergiker auch darauf allergisch reagieren. Für Allergiker bietet der Wetterbericht am Wochenende daher keine rosigen Aussichten, da das Wetter den Pollenflug begünstigt. "Diese sind insektenbestäubt, während allergener Pollen üblicherweise windverbreitet ist", betont Bucher. Viele weitere nützliche Tipps wie diese finden Betroffene auf der Webseite der Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz. "In den nächsten Tagen ist aufgrund guter Wetterbedingungen mit einem Anstieg der Pollenkonzentrationen zu rechnen", so Edith Bucher. Normalerweise fängt die Pollenzeit der Birke erst im April an.

Neben den wöchentlichen Pollenflugberichten erstellt der Polleninformationsdienst Südtirol auch die Drei-Tagesprognosen zum Pollenflug. Die Drei-Tagesprognosen werden mehrmals wöchentlich aktualisiert und können auch über die Pollen-App abgerufen werden. Weiters kann man die gemessene Pollenbelastung mit den persönlichen Beschwerden vergleichen.

Die Leidenszeit für Pollenallergiker wird immer länger und intensiver. "Persönliche Belastungswarnungen wiederum erleichtern den Umgang mit der Allergie". Von 52 Usern, die sich an einer Kurzumfrage auf lr-online.de beteiligt haben, gaben 21 - das sind 40,38 Prozent - auf die Frage, ob der Pollenflug schon spürbar ist, an: "Ja, es geht schon los". Die Symptomdaten der Benutzer werden dabei in Echtzeit auf einer Europakarte dargestellt.

Related:

Comments

Latest news

Streit mit Kraft-Foods: Edeka nimmt Heinz-Ketchup aus Sortiment
Die aktuellen Preiserhöhungen für den deutschen Lebensmittelhandel begründet Kraft Heinz mit der neuen "Mehrwertstrategie". Um vor allem die Umsätze während der Grillsaison nicht zu verlieren, setzt Edeka nun auf eine interessante Strategie.

Liebes-Aus mit Roberto: Sarah Lombardi wohl wieder solo
Sind Sie ein Fan von Sarah Lombardi? Bleibt abzuwarten, wann und ob Sarah Lombardi die Trennung offiziell macht. Freunde der Sängerin sollen gegenüber der Bunte verraten haben: " Ihr Vertrauen wurde missbraucht ".

Große Unbekannte: Starfotograf Lindbergh: ''Wer ist Helene Fischer? ''
So fein und elegant, wie er Helene wahrnahm, gestaltete er auch das Fotoshooting. "Keine Dekoration, kein großer Aufbau. Sie ist die bekannteste Sängerin des Landes, er der bekannteste Fotograf: Helene Fischer und Peter Lindbergh .

"Empire"-Star: Jussie Smollett soll Männer für fingierte Attacke bezahlt haben"
Vor dem vermeintliche Angriff habe Smollett dem Produktionsstudio Fox einen an sich selbst adressierten Drohbrief geschickt. Die Ermittler hatten anschließend kein Videomaterial auf Überwachungskameras sichern können, das den Vorfall festhielt.

Russland: Wladimir Putin wirft USA Bruch des INF-Abkommens vor
Man wolle keine Konfrontation, die USA würden jedoch "imaginäre Vorwürfe" zum Ausstieg aus dem INF-Abrüstungsvertrag nutzen. Neben sicherheitspolitischen Fragen ging Putin in seiner rund 85-minütigen Rede vor allem auf innenpolitische Themen ein.

Other news