Pannen bei Abschiebung? Terrorhelfer macht mit 7.000 Euro den Abflug!

Bild zu Mounir El Motassadeq Marokko Abschiebung

Ein Polizeihubschrauber verlässt die Haftanstalt "Santa Fu" Fuhlsbüttel mit dem Terror-Helfer Mounir El Motassadeq an Bord. Die Hamburger Staatsanwaltschaft habe Ermittlungen aufgenommen. Mitarbeiter zahlten dem 44-Jährigen das Geld auf seinem Häftlingskonto aus, auf das monatlich 30 Euro Taschengeld und der Lohn für Gefängnisarbeit gebucht werden. Das sei kein Kavaliersdelikt, klärt der "Spiegel" auf: Es drohen Strafen von drei Monaten bis fünf Jahre Haft. Das Problem: Das Geld hätte nie ausgezahlt werden dürfen, da sämtliche Gelder von Personen mit Verbindungen zum Terrornetzwerk Al-Kaida durch eine EU-Verordnung eingefroren seien, so die Sprecherin. Die Bundesbank deckte das Behördenversagen nur acht Tage nach der Abschiebung auf und leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Und wer die Anweisung dazu erteilt hat.

Motassadeq überwies den WTC-Todespiloten Geld, damit diese ihre Terrorpläne umsetzen konnten. Er hatte Vollmacht über deren Konten, aber immer beteuert, von den Terrorplänen nichts gewusst zu haben.

Motassadeq war vom Hamburger Oberlandesgericht wegen Unterstützung der Attentäter vom 11. September 2001 in den USA schuldig gesprochen worden. "Ein unglaublicher Skandal, dass SPD und Grüne unter Verstoß gegen Recht und Gesetz auch noch einem der schlimmsten Terroristen Bargeld in die Hand drücken, obwohl die Mittel eingefroren waren, sie auch sonst der Kostendeckung der Rückführung hätten dienen müssen und jetzt auch noch der weiteren Terrorfinanzierung zugeführt werden können", wettert Richard Seelmaecker (CDU). "Wir werden das umgehend aufklären", sagt er.

Related:

Comments

Latest news

OneWeb: Erste Satelliten für weltweites Internet ins All gestartet
Die Satelliten sollen in einer Höhe von 1.200 Kilometern um die Erde kreisen. Das Satelliteninternet ist startklar: Das US-Unternehmen Oneweb wird am 27.

Trauer um Serien-Star: Lisa Sheridan mit nur 44 Jahren verstorben
Die letzte bekannte Beziehung führte sie in den frühen 2000er Jahren mit Schauspielkollege Ron Livingston. " Wir haben Lisa alle so sehr geliebt und sind über diesen Verlust am Boden zerstört ".

Das ändert sich zum 1. März
Das Naturschutzgesetz sieht in § 39 vor, wann und in welchem Ausmaß Hecken und Bäume in Deutschland geschnitten werden dürfen. März als gesetzter Termin, aber inzwischen wird über eine Verschiebung diskutiert oder sogar über ein zweites Referendum.

Stadt Ahlen pfändet Mops "Edda" und verkauft das Tier auf Ebay
Ist es wirklich seriös, einen Hund bei Ebay Kleinanzeigen zu kaufen? Mehrere Augen-Operationen muss sie über sich ergehen lassen. So lange der Wert des Tieres über 250 Euro liege und es ein Rassehund sei, kann es durchaus vorkommen, heißt es im Bericht.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news