Sterberate durch Feinstaub und Ozon - Köln gehört weltweit zu den gefährlichsten Städten

Sind die Selbstzünder für schwere Krankheiten und frühzeitige Todesfälle verantwortlich

Die gesellschaftlichen Kosten durch verkehrsbedingte Gesundheitsschäden beliefen sich auf rund 97 Milliarden Euro, was etwa 3 Prozent des Bruttosozialprodukts entspricht.

In Deutschland sterben rund 43.000 Menschen pro Jahr frühzeitig an den Folgen von Feinstaub und Ozon - davon 13.000 durch Emissionen aus dem Verkehrsbereich.

Unter Berücksichtigung der Bevölkerungszahl weist Deutschland im internationalen Vergleich sogar die höchste Sterberate mit 17 frühzeitigen Todesfällen je 100.000 Einwohnern auf. Diese Sterberate ist laut ICCT dreimal so hoch wie der globale Durchschnitt und liegt knapp 50 Prozent über dem Durchschnitt aller EU-Länder. Diese gehörten zur weltweiten Top Ten der Städte mit der höchsten Sterberate. "Ich habe nicht damit gerechnet, dass deutsche Städte wie Berlin ähnlich verschmutzte Luft aufweisen wie Kiew, Mailand oder Turin". In Deutschland ist die Luft in Stuttgart am schlechtesten.

"In Stuttgart etwa waren den Modellrechnungen zufolge rund 78 Prozent der frühzeitigen Todesfälle auf die Emissionen von Diesel-Pkw, Bussen und Lkw zurückzuführen", schreibt der Nachrichtensender.

Bei der Studie arbeitete der ICCT, der maßgeblich an der Aufdeckung des Dieselskandals beteiligt war, mit Forschern der George Washington Universität sowie der Universität Colorado Boulder zusammen. Für die Studie seien "neueste Daten zum Emissionsverhalten von Fahrzeugen mit epidemiologischen Modellen" zusammengeführt worden, erklärt das ICCT die Methodik. Dieselfahrzeuge im Straßenverkehr sollen dabei zu zwei Dritteln der gesundheitlichen Verkehrsbelastung in Deutschland beigetragen haben, gefolgt vom internationalen Schiffsverkehr (14 Prozent), mobilen Quellen außerhalb des Straßenverkehrs einschließlich Landwirtschafts- und Baumaschinen und dem Zugverkehr (13 Prozent) sowie sonstigen Fahrzeugen (8 Prozent). Erkrankungen am Herzen, Schlaganfälle, chronische Lungenerkrankungen, Lungenkrebs, Infektionen der unteren Atemwege sowie Diabetes werden durch Luftverschmutzung mit ausgelöst oder begünstigt.

Die statistische Berechnung vorzeitiger Todesfälle wird in Wissenschaft und Politik heiß diskutiert.

Nach ICCT-Angaben lande die Bundesrepublik mit der Zahl der Todesfälle auf Platz vier.

Einer der wichtigsten Gründe dafür ist laut ICCT der hohe Anteil an Dieselfahrzeugen, die besonders viel Feinstaub sowie Stickoxid ausstoßen, das wiederum eine Vorläufersubstanz für Ozon und Feinstaub ist.

Verantwortlich sind laut ICCT insbesondere Diesel-Pkw und leichte Nutzfahrzeuge unterhalb der Euronorm 5b sowie Lkw und Busse der Emissionsnorm Euro 5 und älter.

Die Studienautoren fordern vor diesem Hintergrund eine ehrgeizige Handlungspolitik, zum Beispiel mit Blick auf Fahrverbote, Nachrüstung von älteren Diesel-Fahrzeugen oder Förderangebote für emissionsfreien Verkehr.

In ihrer jüngsten Untersuchung hat das ICCT auch Kosten durch die Feinstaub- und Ozon-Belastung beziffert. In Deutschland gilt ein Grenzwert von 25 Mikrogramm je Kubikmeter Luft im Jahresmittel.

Related:

Comments

Latest news

Kairo/Ägypten: Schweres Zugunglück im Hauptbahnhof - Tote und Verletzte | Welt
Die Ursache des Unglücks ist noch nicht klar: Im Hauptbahnhof in Kairo kamen mehrere Menschen bei einem Zugunglück ums Leben. Im Februar starben mehr als zehn Menschen beim Zusammenstoß zweier Züge in der südägyptischen Provinz Al-Buhaira.

Venedig verlangt Eintritt von Tagestouristen
Der Anstrum der Touristen auf Venedig nimmt kein Ende - und lässt die Stadt leiden. Venedig wird künftig " Eintrittsgeld " für einen Tagesbesuch nehmen.

Gewinner der Oscars 2019: Rami Malek als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet
Welcher Film hat den Oscar gewonnen? Bei uns erfahrt ihr außerdem, wo und wann ihr die Oscar-Filme 2019 schauen könnt. Seine Dankesrede war der erste wirkliche Gänsehautmoment des Abends, es gab stehende Ovationen.

Telekom baut erstes Campus-Netz für 5G bei Osram - Netzwelt
Im Rahmen der Pressekonferenz in Barcelona hat die Telekom zudem gemeinsam mit Osram ein erstes Campus-Netz in Betrieb genommen. Dabei werden ein öffentliches und ein privates LTE-Netzwerk zu einer gemeinsamen Infrastruktur kombiniert.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news