The Prodigy: Keith Flint im Alter von 49 Jahren gestorben

Keith Flint Frontman der Band „Prodigy“ wurde tot aufgefunden

Kaum eine Band prägte den Sound der 1990er Jahre so wie "The Prodigy": Mit Songs wie "Firestarter", "Smack My Bitch Up" oder "Breathe" schockte die Acid-House-Combo um Frontmann Keith Flint die Musikwelt.

Der Sänger wurde mehreren Medienberichten zufolge tot in seinem Haus in Essex aufgefunden.

Derzeit gibt es noch keine Informationen, woran der Sänger gestorben ist.

Die Musik-Welt trauert um Keith Flint. "Wir werden ihn für immer vermissen". Die Live-Auftritte waren rohe, mit Aggression spielende Klanggewitter, die auch nach den größten Hits der Band erlebenswert blieben.

Die 90er-Jahre wären ohne ihre Punk-Breakbeat-Techno-Hymnen nicht komplett gewesen: The Prodigy. In den vergangenen Jahren war die Band mehrfach in Österreich aufgetreten, zuletzt im vergangenen Sommer am "Nova Rock"-Festival in Nickelsdorf".

Am 2. November 2018 erschien das finale Album der Briten ("No Tourists"). Nur wenig später wurde er für tot erklärt.

Den letzten Bühnenauftritt hatte die Band am 5. Februar 2019 in Neuseeland.

Related:

Comments

Latest news

Oppositionsführer: Bereits in wenigen Stunden will Guaidó zurück in Venezuela sein
Außenminister Maas kritisierte in der Rheinischen Post die Rolle von China und Russland im venezolanischen Machtkampf. Darüber hinaus verhängte die US-Regierung am Freitag weitere Strafmaßnahmen gegen Personen aus der Umgebung Maduros.

Fauxpas beim Foto: Frau driftet auf Eisscholle weg
Der Tweet ging seither viral - mit knapp 70'000 Retweets, ebenso vielen Kommentaren und fast 180'000 Gefällt-mir-Klicks. Andere vor ihr hätten das schließlich auch schon gemacht. "Das war meine Chance".

Elon Musk schiesst erfolgreich eine Puppe ins All
Die beiden früheren US-Militärpiloten Bob Behnken und Doug Hurley trainieren derzeit für den Testflug. Die US-Raumfahrtbehörde Nasa berichtete live über den historischen Schritt.

Wahl in Estland: Opposition liegt bei Online-Stimmen vorn
Auch Ratas hatte seine Stimme in der Vorwoche elektronisch in Ägypten beim Gipfeltreffen der EU und der Arabischen Liga abgegeben. Die Vorsitzende der Partei, Kaja Kallas, hat nun beste Chancen, die erste Ministerpräsidentin des baltischen Landes zu werden.

Offline-Shopping: Amazon soll neue Supermarktkette planen
Laut dem WSJ sollen die Produkte der neuen Kette preiswerter sein als das Angebot bei Whole Foods. Das neue Angebot soll neben Lebensmitteln auch Gesundheits- und Schönheitsprodukte beinhalten.

Other news