Trump-Versprecher - "Tim Apple": So reagiert Tim Cook auf Twitter

Tim Apple Twitter

Ab sofort nennt sich der Apple Chef "Tim Apple".

Ein Versprecher von US-Präsident Donald Trump in Anwesenheit von Apple-CEO Tim Cook amüsiert derzeit die Online-Community. Er nahm's mit Humor. Auch der betroffene Apple-Chef Tim Cook und Trumps Lieblingstochter Ivanka beschlossen offenbar, den peinlichen Moment lässig zu übergehen.

Cook - der dabei im Weißen Haus neben dem Präsidenten saß - zeigte sich unbeeindruckt, verzog keine Miene. Im Protokoll der Veranstaltung soll allerdings ein Gedankenstrich zumindest die Möglichkeit offenhalten, dass Trump Cook einfach mit "Tim" angesprochen und abschließend ein "Apple" in den Raum geworfen hat. Seine Reaktion verlagerte er ins Netz.

In sozialen Medien hat der Versprecher viel Häme ausgelöst. Auf Twitter hat der Apple-Boss nun ziemlich locker reagiert und seinen Account kurzerhand in Tim "Apple" umbenannt - mit dem Zeichen des berühmten angebissenen Apfel. Der Chefredakteur der liberalen Nachrichtenseite Hill Reporter, James Kosur, spottete auf Twitter, Trumps nächste Gäste seien "Bill Microsoft, Jack Twitter, Sergey Google, Elon Tesla und Mark Facebook". In seiner Ansprache nannte der US-Präsident den Apple Chef - bewusst oder unbewusst - Tim Apple. Schließlich habe Trump im vergangenen Jahr auch die Lockheed-Martin-Chefin fälschlicherweise Marillyn Lockheed genannt.

Der mächtige Manager schien das Malheur mit Humor zu nehmen. Je nach dem, von welchem Endgerät aus man Twitter aufruft, ist als "Nachname" teils auch einfach das Apple-Logo zu sehen.

Related:

Comments

Latest news

Herbert-Grönemeyer-Prozess in Köln: Promi-Fotografen zu Bewährungsstrafen verurteilt
Im Prozess um eine angebliche Flughafen-Prügelei verurteilte ein Gericht zwei Presse-Fotografen zu Bewährungsstrafen. Die Verteidigerinnen der Angeklagten kündigten an, gegen das Urteil Revision einzulegen.

Aussage von Innenminister Süleyman Soylu: Politiker verurteilen türkische Drohung, Urlauber festzunehmen
Die Beschwichtigungspolitik der Bundesregierung Richtung Erdogan sei gescheitert. "Das Auswärtige Amt betreut sie konsularisch". Es gibt immer mehr Stimmen innerhalb der AKP, die diese Politik des Innenministers nicht akzeptieren.

Helene Fischer: Heimlicher Ski-Urlaub mit ihrem Thomas
Und so dauerte es mehr als eine Woche, bis bekannt wurde, dass die Schlagerqueen mit ihrem neuen Liebhaber im Liebes-Urlaub war. Die beiden Turteltauben haben es sich vor einer Woche im Skiurlaub im "Drei Zinnen" Gebiet in Süd-Tirol gemütlich gemacht.

Trump will Indien und Türkei Vorteile beim Handel nehmen - Panorama
Eine Streichung der Sonderbehandlung wäre die bislang härteste Strafmaßnahme gegen das Land seit Trumps Amtsantritt 2017. Zudem sei das US-Handelsdefizit gegenüber Indien gesunken, da die Öl- und Gasimporte aus den USA erhöht worden seien.

Real Madrid verliert 1 : 4 gegen Ajax Amsterdam - und ist raus
Nach der Vorstellung in Madrid ist es für Ajax in der Runde der besten Acht allerdings vorbei mit der Außenseiterrolle. Kroos' Batterien sind leer. "Er hat keine Beine mehr, um wirkungsvoll zu erscheinen", schrieb Sport .

Other news