New Yorker Wahrzeichen:Chrysler Building geht an Kaufhaus-König

USA NEW YORK'S CHRYSLER BUILDING 75TH ANNIVERSARY

Bis in die 1950er-Jahre hinein war der US-Autohersteller Chrysler der Hauptmieter, bis heute dient es mit seinen 77 Stockwerken als Bürohochhaus für viele verschiedene Unternehmen - allerdings zuletzt mit dem Ruf, dass eine dringende Renovierung nötig sei.

Der österreichische Investor René Benko (41) und seine SIGNA-Holding kaufen gemeinsam mit einem US-Partner das weltberühmte Chrysler Building in New York. Die beiden seien zu gleichen Teilen an einem Gemeinschaftsunternehmen beteiligt, das eine Kaufvereinbarung mit dem Besitzer New Yorker Wahrzeichens unterzeichnet habe.

Das Chrysler Building gehört bisher einer Investmentgesellschaft des Emirats Abu Dhabi. Das Gebäude bringt laut Medienberichten Mieteinnahmen von jährlich 32 Millionen Dollar ein. Im Zuge der Finanzkrise waren die Immobilienpreise dann eingebrochen und haben sich in manchen Fällen noch immer nicht ganz erholt.

Der Kauf ist für Signa das Debüt auf dem US-Immobilienmarkt. Zuletzt hatte Benko die Möbelketten Kika und Leiner übernommen, die deutschen Warenhäuser Karstadt und Kaufhof fusioniert und sich bei zwei der größten Tageszeitungen Österreichs eingekauft.

Das Chrysler Bulding wurde 1930 erbaut. Tishman Speyer bezahlte 1997 noch schätzungsweise 210 bis 250 Millionen Dollar für das Gebäude. Das Gebäude in der 42. Straße Ecke Lexington Avenue gilt als Meisterwerk des Art Déco. Mit seinen 319 Metern Höhe war es einst das höchste Gebäude der Welt - zumindest für elf Monate. Auch wenn es nach dem Autokonzern-Gründer Walter Chrysler benannt wurde, hatte das Unternehmen dort nie seinen Sitz.

Related:

Comments

Latest news

Verlobte von Luke Perry (†52) gibt erstes Interview nach seinem Tod
Nun trauern Stars , Fans, Familie und Freunde gleichermaßen um den begabten Schauspieler und " Beverly Hills, 90210 "-Star". Luke Perry (†52) war erst 52 Jahre alt, als er am vergangenen Montag an den Folgen eines schweren Schlaganfalls starb.

Vox zeigt die letzten Tage von Jens Büchner
Der Sender Vox hat sich zusammen mit den Hinterbliebenen dazu entschlossen, eine letzte Folge über die Büchner-Famillie zu drehen. Er ließ sich dabei filmen, wie er sich verliebte und wieder trennte, als er heiratete, als er Vater von Zwillingen wurde.

VW-Tochter Audi: Betriebsrat fordert Verlängerung der Beschäftigungssicherung
In einer gemeinsamen Resolution reagierten die Betriebsräte damit auf einen Brief des Audi-Vorstands. Zudem wollen sie standortspezifische Masterpläne für die Audi-Standorte Neckarsulm und Ingolstadt.

"Irreführung potentieller Interessenten" - Tesla muss Preiswerbung ändern
Die Wettbewerbszentrale fasst jene Berechnungsbeispiele nicht nur als willkürlich, sondern auch als intransparent auf. Bei Finanzierungsangeboten gehe Tesla ähnlich vor und gebe eine "Monatliche Rate nach Einsparungen" an.

Model stirbt einen Tag vor dem 20. Geburtstag
Den Herzinfarkt hatte das junge Model bereits am 20. Mit 19 Jahren - und nur einen Tag vor ihrem 20. Dort erlag sie einem multiplen Organversagen.

Other news