Absperrung für Selfie missachtet: Frau von Jaguar angegriffen

Für ein Selfie hat eine Frau die Absperrungen rund um ein Jaguar Gehege missachtet- und teuer dafür bezahlt

In einem US-amerikanischen Zoo ist am Samstagabend eine Frau von einem Jaguar verletzt worden. Wie US-Medien übereinstimmend berichten, kletterte die Frau über eine Absperrung, um dem Tier näher zu kommen. "Bitte verstehen Sie, wozu Absperrungen da sind", twitterte der Zoo in Litchfield Park vor den Toren von Phoenix - und bat um göttlichen Beistand für die Familie der Frau.

Die Frau ist dem Sender CBS zufolge zwischen 30 und 40 Jahre alt und wurde in ein lokales Krankenhaus gebracht. "Die sind da aus gutem Grund", zitiert das Portal den Zoo-Chef. Mickey Ollson, Gründer des Zoos, erklärte: "Wenn Leute die Absperrungen missachten, kann es immer Probleme geben". Wenn die Besucher sich darüber hinwegsetzten, könnten sie in Schwierigkeiten geraten.

Wie "ABC 15 Arizona" meldet, hatte die Raubkatze bereits in der Vergangenheit einen Besucher angegriffen. Laut Zoodirektor wurde der Jaguar jetzt aus dem sichtbaren Teil des Zoos entfernt, eingeschläfert werde er aber nicht.

Related:

Comments

Latest news

ORF-Legende Elizabeth T. Spira ist tot
Spira prägte das österreichische Fernsehen wie wenige andere und stand unter anderem seit 1973 für den ORF vor der Kamera. Sie habe wie keine andere die österreichische Seele durchleuchtet, und deren genauem Blick sei nichts entgangen.

Bei Reisen in die Türkei:Auswärtiges Amt warnt vor Verhaftungen
Brase und Seibert kritisierten das Vorgehen der türkischen Regierung vor ihrer Abreise am Sonntagnachmittag scharf. März hat das Amt den Korrespondenten Seibert und Brase per E-Mail mitgeteilt, dass ihnen diese entzogen wird.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news