Lagerfeld-Verwandte in den USA erwartet nichts vom Erbe

Nach Lagerfelds Tod Verwandte rechnen mit keinem Erbe

Februar versetzte nicht nur die Modewelt in Trauer. Stars und Models trauerten gleichermaßen um den gebürtigen Hamburger, der zu Lebzeiten das französische Traditionshaus Chanel revolutioniert hatte.

Während seiner jahrzehntelangen Karriere feierte Lagerfeld unzählige Erfolge. Karl hinterlässt ein Vermögen, das auf ganze 400 Millionen Euro geschätzt wird. Bislang steht noch nicht fest, wie das Erbe des Modeschöpfers aufgeteilt wird. Lagerfeld selbst hatte in der Vergangenheit erwähnt, jeder, der nett zu ihm gewesen sei, dürfe sich über Geld freuen.

Lagerfeld hatte eine Schwester sowie eine Halbschwester.

Zwischen Modezar Karl Lagerfeld und seiner Schwester Christiane, die 1957 in die USA auswanderte, herrschte mehr als 40 Jahre lang Funkstille. Es wird vermutet, dass sein Patensohn Hudson Kroenig (11) einen Großteil erbt.

Christiane hatte vier Kinder, drei davon leben noch heute.

Johnsons Tochter Caroline Wilcox, also Karl Lagerfelds Nichte, erwartet nicht, dass sie im Testament ihres berühmten Onkels auftauchen wird. "Sie hat nie über ihren Bruder gesprochen", erfuhr GALA (Heft 12/2019, ab morgen im Handel) jetzt von Floy Berentsen, einer Freundin aus der Kirchengemeinde in Connecticut. "Wir kannten Karl nicht wirklich. Daher erwarten wir auch nichts", verrät das Familienmitglied gegenüber Gala über sich und ihre zwei Geschwister.

Die Entscheidung, seiner leiblichen Familie nichts zu hinterlassen, ist also wenig verwunderlich.

Wer am Ende wie viel von Lagerfelds Vermögen bekommt, wird vermutlich nie aufgeklärt werden. Dass er alles genau geplant hat, davon ist jedoch auszugehen.

Related:

Comments

Latest news

Nvidia übernimmt Chiphersteller Mellanox für mehrere Milliarden
Das Unternehmen fertigt optische Transceiver und Ende-zu-Ende-Lösungen für Server und Storage-Systeme in Rechenzentren. Zudem zählten die wichtigsten Cloud Service Provider und Computerhersteller zu den Kunden beider Unternehmen.

Volkswagen: Bei VW fallen bis zu 7000 Arbeitsplätze weg
Er kritisierte die Aussagen zu den 5000 bis 7000 Arbeitsplätzen, weil ihm keine Herleitung dieser Größenordnung bekannt sei. Auch das Auto soll mit vernetzten Anwendungen glänzen. "Wir müssten dann über höhere Preise sprechen", sagte Brandstätter.

Schalke 04: Domenico Tedesco schließt Rücktritt aus - Jochen Schneider schweigt
Binnen sieben Minuten war der Traum vom Schalker Wunder zu Ende! Insgesamt fünfmal griff der Videoassistent ins Spiel ein. Tedesco hatte Nationalspieler Mark Uth und "Enfant terrible" Amine Harit aus disziplinarischen Gründen zu Hause gelassen.

DOOM: Annihilation - Erste Bilder aus der Neuverfilmung
Der gezeigte Trailer löste bei der Doom-Fangemeinde jedoch eher Entsetzen statt Vorfreude aus. Weder Bethesda noch id Software sind an Doom: Annihilation in irgendeiner Weise beteiligt.

Nach Flugzeugunglück: Deutscher Luftraum für Boeing 737 Max 8 gesperrt
Man werde die Situation gemeinsam bewerten und dann prüfen, ob die bisherigen Pläne geändert werden müssen, sagte eine Sprecherin. Januar 2010 stürzte eine Boeing 737-800 der Fluggesellschaft vor der libanesischen Küste ins Mittelmeer, die 90 Insassen starben.

Other news