Helene Fischer: ZDF lässt Bombe platzen

Helene Fischer beim ECHO 2018- Trotz Goldkleid Sie missachtet die goldene Moderegel

Sängerin Helene Fischer (34) will es in diesem Jahr etwas ruhiger angehen. Auch 2019 wird es wieder eine Weihnachtsshow mit Helene Fischer im ZDF geben.

Bis zuletzt herrschte Unklarheit, ob Helene Fischer erneut die Mammut-Produktion bestreiten wird - da sie zu Beginn des Jahres verkündete, erst mal eine längere Pause einzulegen.

In letzter Zeit war es um Sängerin Helene Fischer eher ruhiger geworden. Zuvor hatte bereits "Der Westen" über eine Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit berichtet. Silbereisen könnte perspektivisch den Sendeplatz von Carmen Nebel übernehmen, deren aktueller Vertrag nur noch bis zum Jahresende läuft. Dank einer veränderten Ausrichtung seiner ARD-Shows ist es Silbereisen in den vergangenen Jahren zunehmend gelungen, auch jüngere Zuschauer zu erreichen. Das ist auch dem ZDF nicht entgangen.

Die Fans dürfen sich auf ihren Lieblingsstar auch in diesem Jahr wieder freuen.

Related:

Comments

Latest news

Angriff auf Botschaft Nordkoreas: CIA unter Verdacht
Als eine Streife eintraf, öffnete ein vermeintlicher Botschaftsmitarbeiter die Tür und erklärte, alles sei in Ordnung. Minuten später seien die Angreifer in Botschaftslimousinen geflüchtet, die später herrenlos aufgefunden wurden.

Studie: Das ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands
Für uns Hamburger ist es ganz klar: Unsere Stadt ist die schönste der Welt - die Konkurrenz folgt erst mit weitem Abstand. Dahinter folgen Zürich als Zweiter und Auckland , Vancouver sowie München auf dem geteilten dritten Platz.

"Momo" nun auch in München - die Polizei warnt
Die Polizei München weist ausdrücklich darauf hin, das es sich bei der Verbreitung von "Momo" um eine Straftat handle. Empfänger werden außerdem gedrängt, die Teilnahmeaufforderung an Freunde und Bekannte weiterzuleiten.

Rock - Legendärer Schlagzeuger Hal Blaine gestorben
Er hat mir eine Menge beigebracht und er hat so viel zu unserem Erfolg beigetragen - er war der großartigste Drummer aller Zeiten. Kein Musiker spielte bei so vielen Nummer-Eins-Hits mit wie der am Montag verstorbene legendäre Studio-Drummer Hal Blaine .

Queen in der Böhmischen Rhapsodie wird fortgesetzt
Rudi Dolezal, der Regisseur des erfolgreichen Films, berichtete, dass ein zweiter Teil des Kinohits im Gespräch sei. Auch Queen-Gitarrist Brian May (71) hatte bereits im Dezember angedeutet, dass eine Fortsetzung vorstellbar sei.

Other news