Lidl ruft der Marke Morbier zurück

Symbolbild

Lidl Deutschland informiert über einen Warenrückruf des Produktes "Morbier AOP mit Rohmilch hergestellt, 250g".

Neckarsulm. Der Lebensmittel-Discounter Lidl ruft das Produkt "Morbier AOP mit Rohmilch hergestellt, 250g" zurück.

Der Grund für den Rückruf: Bei einer Untersuchung wurden sogenannte E. -coli-Bakterien nachgewiesen.

Symbolbild
1 Symbolbild

Der Rohmilchkäse von der Marke Morbier könnte mit Kolibakterien belastet sein.

Der Discounter teilte mit, dass "andere bei Lidl Deutschland verkaufte Produkte des Herstellers SA Perrin Vermot sowie Morbier-Käse anderer Hersteller nicht von dem Rückruf betroffen sind". Der Käse wurde in allen Bundesländern mit Ausnahme von Bremen, Hamburg, Saarland und Schleswig-Holstein verkauft. Das Produkt kann auch ohne Vorlage des Kassenbons in jeder Lidl-Filiale zurückgeben werden. Bei Säuglingen, Kleinkindern, Senioren und Menschen mit geschwächtem Abwehrsystem können schwere Krankheitsverläufe auftreten.

Kunden, die den Käse gekauft haben, sollen ihn keinesfalls essen.

Related:

Comments

Latest news

Barbara Meier plant Öko-Hochzeit in Venedig
Plastik soll es auf meiner Hochzeit nicht geben", sagte sie im Interview der Zeitschrift " Gala ". Auch zu den Kleidern der Brautjungfern hat sie genaue Vorstellungen.

So geht es Costa Cordalis
Der Katzenberger-Cordalis-Clan zeigte, dass sie in dieser schweren Zeit geschlossen hinter dem Familienoberhaupt Costa stehen. Gute Nachrichten, nachdem sich zuletzt viel Wasser im Körper des 74-Jährigen sammelte und er einen Schwächeanfall erlitt.

Australier wehrt Pfeil mit Smartphone ab
In diesem Moment spannte der mit Pfeil und Bogen bewaffnete Angreifer die Sehne seines Bogens, ließ das Geschoss los. Beweisfotos zeigen, wie die Pfeilspitze einige Zentimeter aus der Displayseite des Telefons herausragt.

Studie: Das ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands
Für uns Hamburger ist es ganz klar: Unsere Stadt ist die schönste der Welt - die Konkurrenz folgt erst mit weitem Abstand. Dahinter folgen Zürich als Zweiter und Auckland , Vancouver sowie München auf dem geteilten dritten Platz.

Zwist über Unterstützung für Saudi-Arabien in USA
Eine Zustimmung gilt als wahrscheinlich, da die Kongresskammer bereits im Februar eine ähnliche Resolution verabschiedet hatte. So lautete es in einer am Mittwoch (Ortszeit) im US-Senat verabschiedeten parteiübergreifenden Resolution.

Other news