Aldi Nord und Aldi Süd rufen Eiscreme wegen möglicher Metallteile zurück

Kunden könnten die Produkte gegen Erstattung des Kaufpreises im jeweiligen Markt zurückgeben

Der Hersteller ruft das Speiseeis daher zurück.

In einer Eissorte, die der Lebensmitteldiscounter Aldi Süd verkauft, sind möglicherweise Metallteile geraten.

Aldi hat die betroffenen Produkte vorsorglich aus dem Verkauf genommen. Aldi Süd und Aldi Nord haben die Produkte deswegen aus dem Verkauf nehmen lassen, wie der Hersteller Froneri Ice Cream Deutschland am Freitag mitteilte.

Kunden könnten die Produkte gegen Erstattung des Kaufpreises im jeweiligen Markt zurückgeben
1 Kunden könnten die Produkte gegen Erstattung des Kaufpreises im jeweiligen Markt zurückgeben

Beim Lebensmittel-Discounter Aldi werden mehrere Eissorten zurückgerufen, weil sich darin Metallteile befinden könnten.

"Trader Joe's Ice Cream American Style, 500 ml Becher" in den Sorten Cookie Dough (Codierungen A 8284, A8285), Nut Loves Choco (A 8283, A 8284) und Cookie Double Trouble (A8281, A 8282, A 8283) sowie der 500-ml-Becher von "Supreme Rich &Creamy" der Sorte Macadamia Nut (A 8278, A 8281). Allen gemein ist das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 30.04.2020. Kunden können die Produkte im jeweiligen Aldi-Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet.

Laut Fachleuten seien diese selbst dann nicht hundertprozentig auszuschließen, wenn die Überwachung stets lückenlos sein sollte.

Related:

Comments

Latest news

Mit Jörg Pilawa: Quizzen statt "Wissen vor acht"
Ab dann zeigt Das Erste immer montags bis donnerstags " Quizzen vor acht " von 19.45 bis 19.50 Uhr. Ruckzuck gequizzt: Ende April startet Das Erste ein schnelles Quizformat mit Jörg Pilawa .

Jörg Pilawa moderiert Mini-Quiz vor der "Tagesschau"
Pilawas Produktionsfirma Herr P produziert das Format im Auftrag des WDR, wie das Branchenmagazin dwdl.de berichtet. Das Thema des Tages werde dem Publikum mit Hilfe eines Einspielers nähergebracht und mit einer Frage verbunden.

Mehr als 150 Tote nach Zyklon "Idai"
Auch zahllose Äcker waren überflutet, weswegen Tausende Kleinbauern bald auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen sein könnten. Mindestens 100 Personen sind ums Leben gekommen, Hunderte verletzt und unzählige Häuser überflutet überflutet worden.

Tote nach Anschlag in Utrecht
Inzwischen gehen die Ermittler davon aus, dass es sich neben einem terroristischen Motiv auch um eine Beziehungstat handeln könne. Die Universität Utrecht, Kitas und Schulen schlossen ihre Türen. Über dem Körper ist demnach ein weißes Tuch ausgebreitet.

Massaker von Christchurch : Attentäter Tarrant will sich selbst verteidigen
Er hatte vor dem Anschlag eine 74-seitige Kampfschrift gegen Muslime veröffentlicht und seine Taten per Helmkamera dokumentiert. Premierministerin Ardern sagte in der Hauptstadt Wellington, das Kabinett sei sich "im Prinzip" über härtere Gesetze einig.

Other news