Jessica Simpson: Sie verkündet die Geburt ihrer "perfekten Tochter"

190114_Jessica Simpson

Vor zwei Tagen postete sie noch ihren XXL-Babybauch.

US-Sängerin Jessica Simpson (38, "Who We Are") kann sich von ihren Schwangerschafts-Wehwehchen verabschieden, denn die Sängerin und Designerin ist zum dritten Mal Mutter geworden. Das Kind kam bereits am Dienstag zur Welt. Die Geburt ihrer "perfekten Tochter" hat sie mit einem Schwarz-Weiß-Foto auf Instagram verkündet.

Und sie verriet auch gleich den Namen der Kleinen: Birdie Mae Johnson. Als Geburtstag des Babys gab sie den 19. März 2019 an, als Gewicht 4900 Gramm.

Simpson ist seit 2014 in zweiter Ehe mit dem ehemaligen American-Football-Spieler Eric Johnson verheiratet. Zusammen haben sie bereits Tochter Maxwell Drew (6) und Sohn Ace Knut (5).

Die ältere Schwester von Popsängerin Ashlee Simpson war Ende der 90er Jahre mit Songs wie "I Wanna Love You Forever" bekannt geworden und spielte in Filmen wie "Der Love Guru" (2008) mit.

Related:

Comments

Latest news

Wie Mays Rivale Bercow den kommenden Brexit-Gipfel verhagelt — Britischer EU-Austritt
Brexit-Aufschub oder nicht? Und wenn ja, wie lange? Allerdings nicht ohne eine weitere Abstimmung der britischen Parlamentarier. Deshalb wird nun nicht nur in der Presse, sondern auch unter den Austrittsbefürwortern im Unterhaus der Sabotage-Vorwurf laut.

Die Ärzte haben einen neuen Song veröffentlicht
Wenn der überzeugende Song auf die Qualität des Albums schließen lässt, müssen sich Fans der Band wohl keine Sorgen machen. Unrealistisch scheint dies jedoch nicht zu sein - schließlich gibt es das Trio demnächst auch wieder live zu sehen.

TV-Comeback bestätigt: Thomas Gottschalk macht noch einmal "Wetten, dass.?"
Das klingt so, als würden zumindest Elemente der langjährigen, quotenstarken ZDF-Samstagabendshow " Wetten, dass .?" aufgegriffen. Bereits Ende Juli 2018 hatte der "Spiegel" berichtet, dass Moderator Thomas Gottschalk (68) im Jahr 2020 anlässlich seines 70.

BMW: Chef verbietet Mitarbeitern in Garching bei München Türkisch zu reden
Beim deutschen Automobilhersteller BMW soll es in einer Abteilung ein Türkisch-Verbot für Mitarbeiter gegeben haben. Die betroffenen Mitarbeiter fühlten sich diskriminiert, hätten sich beschwert.

Lebensmittelallergien: Edeka und Marktkauf rufen Salatmischung zurück
Das Produkt dürfe von Personen ohne jegliche Lebensmittelallergie jedoch bedenkenlos verzehrt werden. Der Salat kann ohne Vorlage eines Kassenbons im Laden gegen den Kaufpreis zurückgegeben werden.

Other news