IS in Syrien laut Trump zu "100 Prozent" besiegt

Eine kurdische Kämpferin nach der erfolgreichen Zerschlagung der letzten IS-Enklave

Syrien. - Die "Frankfurter allgemeine Zeitung" berichtet, dass laut Donald Trump sämtliche ehemals durch den IS besetzten Gebiete nicht mehr unter der Kontrolle der Islamisten seien. "Die Syrisch-Demokratischen Kräfte erklären die totale Zerstörung des so genannten Kalifates und die territoriale Niederlage des IS zu hundert Prozent", hieß es am Samstag in der Siegesmeldung der kurdisch-amerikanischen Militärallianz.

Mit der Einnahme von Baghus erreicht der Krieg gegen den IS in Syrien und im Irak nach fast fünf Jahren sein vorläufiges Ende. Das Weiße Haus hatte bereits am Freitag die Vertreibung des IS aus Baghouz verkündet, obwohl die Kämpfe zu dem Zeitpunkt laut SDF noch andauerten.

Baghus ist der letzte Ort, der vom riesigen Herrschaftsgebiet des Islamischen Staates (IS) in Syrien und im Irak übrig geblieben war.

Dagegen erklärte die Anti-IS-Koalition: "Der Einsatz zur vollständigen Befreiung von Baghus läuft".

Auch vor Arbeitern in einer Panzer-Fabrik in Lima im Bundesstaat Ohio präsentierte Trump tags zuvor zwei Karten: auf der eine war das vom IS einstmals kontrollierte Gebiete in rot markiert, auf der anderen so gut wie verschwunden. Im Irak galt ISIS bereits als besiegt. Mit der Einnahme von Baghouz ist das "Kalifat" nun Geschichte. Kurz darauf rief die Terrormiliz ein "Kalifat" unter Führung von IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi aus.

Zahlreiche Dschihadisten sind in den Wüstengebieten Syriens und des Iraks untergetaucht, von wo aus sie regelmässig Angriffe aus dem Hinterhalt verüben. "Das bedeutet aber nicht, dass wir den Terror besiegt haben", so der Außenbeauftragte. Die syrischen Kurden hätten die Wahl, ein "Versöhnungsabkommen" mit der Regierung zu schließen oder sich einer Militäroffensive zu stellen, erklärte vor wenigen Tagen der syrische Verteidigungsminister Ali Abdullah Ayoub. "Daesh kann in neuer Form wiederauferstehen". Militärs und Beobachter warnen, ISIS sei trotz der militärischen Niederlage noch nicht besiegt und könne wieder erstarken. Mit Unterstützung aus der Luft brachten es lokale Bodentruppen unter ihre Kontrolle.

Im Sommer 2017 konnte die irakische Armee Mosul nach monatelangen heftigen Kämpfen vollständig befreien.

In einem vor einigen Wochen vom Pentagon veröffentlichten Bericht heisst es, der IS bleibe aktiv und könne in sechs bis zwölf Monaten wieder aufleben. Im Herbst desselben Jahres verloren die Dschihadisten die nordsyrische Stadt Al-Raqqa (Al-Rakka), die inoffizielle Hauptstadt des IS. Zurück bleiben zerstörte Städte und Regionen, deren Wiederaufbau Milliarden kosten wird. May lobte in einer Erklärung die "unermüdlich Arbeit" und den "außergewöhnlichen Mut" der britischen Soldaten und ihrer internationalen Verbündeten, die den IS in Syrien und im Irak bekämpft hätten. Sie wurden in Gefangenenlager gebracht und verhört. US-Präsident Trump hatte diesen im Dezember angekündigt, nach aktuellen Plänen des Weißen Hauses soll allerdings noch ein Truppenkontingent im Land bleiben.

Die Abzugspläne Amerikas haben international massive Kritik ausgelöst. Bei einem US-Abzug droht auch ein Angriff der Türkei auf die Kurdenmiliz YPG. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat einen Offensive gegen die YPG angekündigt. Die Kurden kontrollieren in Nordsyrien ein großes Gebiet an der Grenze zur Türkei und haben dort eine Selbstverwaltung errichtet.

Related:

Comments

Latest news

Disneyland Paris: Menschen in Panik geraten
Besucher durften demnach die Läden der Geschäftszone zeitweilig nicht verlassen, da Sicherheitskräfte die Lage überprüften. Der Vorfall spielte sich in der Geschäftszone Disney Village in dem Park ab, wie der Nachrichtensender BFMTV berichtete.

Deutsche Wirtschaft beschleunigt Talfahrt im März | Nachricht
Der Einkaufsmanagerindex des verarbeitenden Gewerbes ermäßigte sich auf 52,5 von 53,0 Punkten im Vormonat. Die Daten signalisierten lediglich ein Wachstum des Bruttoinlandsproduktes um 0,2 Prozent.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news