Justin Bieber: Der Sänger nimmt sich eine Auszeit

Justin Bieber: Der Sänger nimmt sich eine Auszeit

Für die Zukunft versprach er aber ein neues Album. Allerdings scheint es auch gute Nachrichten zu geben. Nun hat sich der Sänger über Instagram bei seinen Fans gemeldet und erklärt, dass er sich eine Auszeit von der Musik nehmen wird.

Bereits seit einiger Zeit hat Justin Bieber (25, "Sorry") mit psychischen Problemen zu kämpfen. "Ich war einsam. Ich brauchte Zeit".

Und genau dieses Zitat verwundert die Fans: Werden Justin Bieber und seine Freundin tatsächlich Eltern?

Viele Fans hätten ihn um ein neues Album gebeten, aber: "Ich war mein ganzes Teenagerleben und in meinen frühen 20ern auf Tour, und ich habe festgestellt - und ihr habt es vermutlich bemerkt - dass ich bei meiner letzten Tour unglücklich war, und das verdient weder ihr noch ich", schrieb Bieber.

Eine durchaus überraschende Ankündigung: Popstar Justin Bieber (25) will sich künftig in erster Linie auf seine Gesundheit und seine Familie konzentrieren. Via Instagram machte er seinen Fans klar, was zurzeit Priorität in seinem Leben hat: "Die Musik ist mir sehr wichtig, aber nichts kommt vor meiner Familie und meiner Gesundheit", schrieb er am Montag.

Ich fokussiere mich nun darauf, meine tief liegenden Probleme zu reparieren, die ich wie die meisten von uns habe, damit ich nicht zusammenbreche und meine Ehe aufrechterhalten kann und der Vater sein kann, der ich sein möchte. Damit facht Bieber zudem erneut Gerüchte an, dass seine Frau Hailey (22) schwanger sein könnte. Bereits seit Wochen halten sich entsprechende Vermutungen hartnäckig.

Related:

Comments

Latest news

Bundesregierung prüft Impfpflicht gegen Masern für Kinder
Dadurch würden in der Vergangenheit erzielte Fortschritte gegen diese oft todbringende Krankheit zunichte gemacht. Masern zum Beispiel hätten auch wegen der Impfgegner weltweit um zuletzt 30 Prozent zugenommen.

Neue Studie warnt vor zu viel Cannabis
Dafür untersuchten die Wissenschaftler, wie viele Erstfälle von Psychosen überhaupt zwischen 2010 und 2015 aufgetreten waren.

Trump stoppt von US-Regierung verhängte Nordkorea-Sanktionen
Washington - US-Präsident Donald Trump hat mit einer Aussage zu Sanktionen gegen Nordkorea für Verwirrung gesorgt. Im Anschluss gab es die Befürchtung, die Spannungen um das nordkoreanische Atomprogramm könnten wieder zunehmen.

Nazi-Jäger Eitan im Alter von 92 Jahren gestorben
Der damalige Geheimdienstchef Isser Harel habe gewünscht, dass das Mossad-Team außer Eichmann auch Mengele ergreife. Die Entführung hatte erhebliche diplomatische Verwicklungen zwischen Argentinien und Israel ausgelöst.

Campino will nicht über andere Musiker urteilen - Leute
Als Punk im Tennis-Club? "Und es ist großartig!" Nächste Woche Donnerstag, den 28. März 2019 kommt die Dokumentation "Weil du nur einmal lebst" ins Kino.

Other news