Katharina B.: Vermisste 15-Jährige aus Niedersachsen ist wieder da

Katharina B. wird seit dem 12. Februar vermisst

Wie die Polizei berichtet, nahm sie am Dienstagnachmittag Kontakt zu ihrer Mutter und zwei Freundinnen auf und gab ihren Aufenthaltsort im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein preis. Sie ist nach erster Einschätzung unversehrt. Voriges Jahr erst verlor ich meinen Sohn Benjamin durch einen Autounfall. Nun soll das Mädchen, das zunächst von der Polizei in deren Obhut genommen wurde, eine Aussage zu ihrem Verschwinden machen und berichten, wo sie sich die letzten 43 Tage aufgehalten hat.

Bisher gibt es keine Hinweise, die auf eine Straftat hindeuten. Die Jugendliche war am 12. Februar verschwunden. Seither ist Katharina B. spurlos verschwunden. Die Polizei startete Mitte März eine Öffentlichkeitsfahndung, weil sie eine Straftat nicht mehr ausschloss. Sie ist 1,60 Meter groß und hat eine normale Statur, lange schwarze Haare und braune Augen. Die Ermittler suchen auch eine konkrete Zeugin in diesem Fall. Die heiße Spur damals: Eine junge Tramperin, die zweimal am 14. März in Verden gesehen wurde.

Zwei Zeugen hatten sich nach dem Fahndungsaufruf bei der Polizei gemeldet und angegeben, nahe dem niedersächsischen Verden eine Tramperin gesehen zu haben, die ein Schild mit der Aufschrift "Soltau" bei sich trug. Lesen Sie auch: Mädchen (5) vermisst: Taucher und Spürhunde durchsuchen die Fulda. Gegen 14 Uhr soll die gesuchte Zeugin das Mädchen einstiegen lassen haben und fuhr dann in Richtung Neumühlen.

Insbesondere die Autofahrerin und auch weitere Personen, die eine Beschreibung der Tramperin abgeben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verden (04231-8060) oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Related:

Comments

Latest news

ROUNDUP: Ifo-Geschäftsklima steigt nach sechs Rückgängen wieder
Der deutsche Aktienleitindex Dax verringerte nach Veröffentlichung der Umfrage seine Verluste und drehte sogar zeitweise ins Plus. Daraufhin war der Zins zehnjähriger deutscher Staatspapiere erstmals seit zweieinhalb Jahren wieder ins Negative abgedriftet.

EU-Vorsitzland Rumänien will Botschaft in Israel verlegen
Aus Sicht der internationalen Staatengemeinschaft muss der Status Jerusalems in Friedensgesprächen ausgehandelt werden. Auch Länder wie Tschechien und Brasilien haben sich für einen Umzug ihrer diplomatischen Vertretungen ausgesprochen.

Uber übernimmt Mitfahrdienst Careem für 3,1 Milliarden Dollar
Careem wurde in der jüngsten Finanzierungsrunde mit etwa 2 Milliarden Dollar bewertet und ist in 98 Städten aktiv. Der US-Fahrdienstvermittler Uber will einem Medienbericht zufolge seinen Konkurrenten Careem aufkaufen.

Mel B behauptet: Sie hatte einen One-Night-Stand mit Geri Halliwell
Mit den anderen Spice Girls , Victoria Beckham (44), Emma Bunton (43) und Melanie Chisholm (45), sei sie nicht im Bett gewesen. Obwohl Mel Bs Bisexualität bekannt ist, hat dieses Geständnis wohl niemand erwartet. "Es war einfach eine lustige Sache".

Trump stoppt von US-Regierung verhängte Nordkorea-Sanktionen
Washington - US-Präsident Donald Trump hat mit einer Aussage zu Sanktionen gegen Nordkorea für Verwirrung gesorgt. Im Anschluss gab es die Befürchtung, die Spannungen um das nordkoreanische Atomprogramm könnten wieder zunehmen.

Other news