Fernsehen: Bertelsmann-Chef Thomas Rabe führt künftig auch RTL

Thomas Rabe ist mit sofortiger Wirkung sowohl Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann als auch CEO der RTL Group

"Wir danken Bert Habets für mehr als 20 Jahre in unterschiedlichen Führungsfunktionen bei der RTL Group und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute", erklärt Bertelsmann-Chef Thomas Rabe: "Die RTL Group wird sich weiter auf drei Prioritäten konzentrieren: der Stärkung der Kerngeschäfte TV, Radio und Inhalte-Produktion, den Aufbau lokaler Video-Streaming-Champions sowie den Ausbau ihrer Werbetechnologie-Geschäfte". "Es gab keine Differenzen über die Strategie", stellte Rabe klar. "Das war eine Entscheidung aus familiären Gründen", betont Rabe. In internen Netzwerken bei Bertelsmann wies Rabe Fragen danach, ob es Probleme bei RTL gegeben habe, ebenfalls zurück.

Rabe sagte: "Ich kenne das Unternehmen sehr gut, ich kenne die handelnden Personen, die Strategien, aber auch die Herausforderungen".

Mit der Übernahme der Führung bei RTL wird Rabe die Sendergruppe, die 50 Prozent des Gewinns des Gütersloher Medien- und Dienstleistungskonzerns erwirtschaftet, enger an die Zentrale binden. "Und so ist auch dies eine dauerhafte Lösung".

"Die RTL Group ist, gemessen am Umsatz und Ergebnis, der wichtigste Unternehmensbereich von Bertelsmann", sagte Christoph Mohn, Aufsichtsratsvorsitzender von Bertelsmann.

Mit dem Führungswechsel sei kein Strategieumschwung verbunden, sagte Rabe.

Habets hatte nach dem Rückzug von Anke Schäferkordt zwei Jahre lang an der Spitze der RTL-Gruppe gestanden - zunächst als Teil einer Doppelspitze, später allein.

Der Chef macht's künftig selbst: Überraschend übernimmt Bertelsmann-Chef Thomas Rabe in Personalunion auch die Führung der RTL-Gruppe.

Rabe, der die Bertelsmann-Gruppe seit Jahren auf Digitalisierung trimmt, ist mit RTL gut vertraut. Seit 2012 ist er auch Vorstandschef der Bertelsmann-Gruppe. "Ich kenne RTL in- und auswendig".

Rabe zeigte sich zuversichtlich, sich beiden Aufgaben seiner Doppelrolle ausreichend widmen zu können.

Den durch Rabes Positionswechsel freiwerdenden Posten des Verwaltungsratsvorsitzenden von RTL übernimmt dessen bisheriger Stellvertreter Martin Taylor. Er war zuvor stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender. Sein Vertreter wird James Singh. Er habe nun eine Reihe wichtiger Vorhaben beim Konzernumbau von Bertelsmann abgeschlossen.

Related:

Comments

Latest news

Neuer Joker-Film: Erstes Filmplakat mit Joaquin Phoenix veröffentlicht
Zu sehen ist Joaquin Phoenix als Joker, dazu die Tagline "Put on a happy face" ("Setz ein fröhliches Gesicht auf"). Das Studio Warner Bros. veröffentlichte das Plakat mit dem ikonischen Gruselclown am Dienstag auf Instagram .

Fake-Baby-News: Justin Bieber entschuldigt sich für Aprilscherz
Dazu postete Bieberden Ausschnitt eines Artikels von " Fox News ", die über die Social-Media-Kritik an dem Popstar berichtet hatten.

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Tragischer Todesfall erschüttert den Palast!
Geburtstag - ein Anlass, den auch Prinz Harry nicht versäumte und der Jubilarin eine Geburtstagskarte schickte. Im Video: Diese Royals verdien (t) en ihr Geld selbst .

Offiziell: Grindel nicht länger DFB-Präsident
Die Vorwürfe kratzten an seinem Versprechen, beim Verband nach der Affäre um die Vergabe der WM 2006 für Transparenz zu sorgen. Pauli, ging verbal auf Distanz: "Einen Platz in der Hall of Fame würde Grindel heute sicher nicht bekommen.

Baby-Glück: Nächste Schweiger-Verflossene ist schwanger
Genau wie Svenja Holtmann verkündete auch die gebürtige Amerikanerin Shirley auf Instagram , dass sie ein Kind erwartet. Svenja ist inzwischen mit ihrem Verlobten Sönke Rosenkranz (33) zusammen.

Other news