Gefährliche Durchfallerreger: Iglo ruft Tiefkühl-Petersilie zurück

Vorsicht! Der Tiefkühlkost-Hersteller Iglo ruft ein Produkt zurück

Hamburg | Iglo Deutschland ruft vorsorglich das Produkt "Iglo Petersilie" zurück und warnt vor dem Verzehr.

Es handelt sich um Waren mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum Dezember 2019 und der Codierung L8346BR005, die zwischen 6 Uhr und 14 Uhr hergestellt wurden.

Da es sich hier um einen sehr begrenzten Produktionszeitraum handelt, bittet das Unternehmen nicht nur den Code, sondern auch die genannte Uhrzeit zu beachten. Nicht betroffen seien bei Lidl, Netto und Penny gekaufte Produkte, hieß es.

Grund für den vorsorglichen Rückruf sei laut Unternehmen, dass bei der Untersuchung einer Probe VTEC Bakterien (Verotoxin bildende E.coli) vorgefunden worden seien.

Es könnten gesundheitliche Probleme, unter anderem fieberhafte Magen-Darm-Störungen auftreten. Im Rahmen des Rückrufs wurden der Handel und die zuständigen Behörden informiert.

Verbraucher erhalten den Kaufpreis erstattet, wenn sie die betroffene Tiefkühl-Petersilie in dem Supermarkt zurückgeben, in dem sie das Produkte gekauft haben. Alle anderen Produkte von iglo können bedenkenlos verzehrt werden. Um dies zu gewährleisten und unter Berücksichtigung größtmöglicher Transparenz, setzt iglo nun diesen vorsorglichen Rückruf um.

Related:

Comments

Latest news

Halbe Tonne Kokain in Discounter-Filialen entdeckt
In sechs Filialen und einem Auslieferungslager hatten Mitarbeiter mehrere Hundert Kilogramm des Rauschgifts entdeckt. Die Substanzen seien gewogen worden und würden nun auf ihre Reinheit überprüft, sagte die LKA-Sprecherin.

Datenleck: 540 Millionen Facebook-Einträge auf öffentlichen Servern gefunden
Wie viele Nutzer schlussendlich betroffen sind, ist aktuell noch unklar. Sämtliche Daten waren unverschlüsselt ohne Passwort einsehbar.

Fernsehen: Bertelsmann-Chef Thomas Rabe führt künftig auch RTL
In internen Netzwerken bei Bertelsmann wies Rabe Fragen danach, ob es Probleme bei RTL gegeben habe, ebenfalls zurück. Rabe zeigte sich zuversichtlich, sich beiden Aufgaben seiner Doppelrolle ausreichend widmen zu können.

Emirate - Ölriese Saudi Aramco ist profitabelsten Unternehmen der Welt
Die nun veröffentlichten Zahlen zeigen, dass Saudi Aramco für Aktionäre wohl tatsächlich ein schlechtes Investment gewesen wäre. Doch jetzt will Saudi Aramco erstmals Anleihen an Investoren verkaufen und so rund zehn Milliarden Dollar Kredit aufnehmen.

"Haus des Geldes" Staffel 3: Netflix gibt Starttermin bekannt
Nach dem spektakulären Bankraub haben sich die Gangster rund um den Professor abgesetzt und sind erst einmal untergetaucht. Bisher hatte es nur ein Video zum Produktionsstart der Staffel gegeben.

Other news