Märkte: Ölpreise legen zu - Brent fast auf 70 Dollar

Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 69,71 US-Dollar. Das waren 17 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte "West Texas Intermediate" (WTI) stieg um 22 Cent auf 61,81 Dollar. Nach Angaben des US-Energieministeriums sind die Rohölbestände in der vergangenen Woche stark um 7,2 Millionen Barrel gestiegen. Möglicherweise liege die Ursache hierfür in der Schließung eines wichtigen Kanals in den USA, der als Transport von Rohöl ins Landesinnere ausfalle. Zudem erhöhte sich die Fördermenge der USA auf einen neuen Rekordwert von 12,2 Millionen Barrel je Tag.

Gestützt wurden die Ölpreise dagegen von der Hoffnung auf ein Ende des Handelsstreits zwischen den USA und China. In den beiden größten Volkswirtschaften der Welt waren Kennzahlen zur Stimmung der Einkaufsmanager besser als erwartet ausgefallen.

Related:

Comments

Latest news

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Die beiden wohnen jetzt im Frogmore Cottage
Will er etwas das Baby willkommen heißen? Laut Insider-Berichten soll er die ehemalige Schauspielerin für das erste Baby-Bild schön machen.

Andrea Berg und Dieter Bohlen nach Trennung wieder vereint
Andrea Berg: Erfolgreiche Schlager-Queen mit großem Herz Andrea Berg gehört zu den ganz Großen im Schlager-Business. Doch dann die Überraschung! Für " Mosaik ", das neue Album von Berg, hat er aber zwei Lieder produziert.

Real-Supermärkte vor dem Aus - Tausende Arbeitsplätze in Gefahr | Wirtschaft
Nach Informationen des "Handelsblatts" fällt die Wahl zwischen zwei Investoren: der x-bricks AG und Redos. Sollte Real nicht weitergeführt werden, könnte der Käufer die 65 Objekte an jemand anderen vermieten.

Hackergruppe dringt in Systeme von Bayer ein
Nach Informationen von BR und NDR hatten die Angreifer mehr als ein Jahr lang Zugriff auf das Firmennetzwerk. IT-Sicherheitsexperten als auch deutsche Sicherheitsbehörden vermuten, dass die Bande aus China stammen.

Dortmund Nachwuchs BVB-Kapitän Marco Reus ist Vater
Neben dem Fußball-Sprössling hatte der Verein nämlich auch noch einen 2:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg zu feiern. Der BVB-Präsident will nach der bislang starken Saison nun auch nach dem Titel greifen.

Other news