Opel und IG Metall sprechen weiter

So könne der neue Astra beispielsweise im Stammwerk gebaut werden.

Rüsselsheim - Beim Autobauer Opel gehen die Gespräche mit den Arbeitnehmervertretern über künftige Investitionen in geregelten Bahnen weiter.

Der Artikel "Opel und IG Metall verhandeln" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Automobilindustrie, Wirtschaft, Werk, Mitarbeiter" von "Ralf Loweg" am 11. April 2019 veröffentlicht. Im Gespräch ist dafür die neue Generation des Kompaktwagens Astra, der ab 2021 auf einer Plattform des neuen Opel-Mutterkonzerns PSA montiert werden soll. Über die Vergabe der Produktionsaufträge entscheidet letztlich das PSA-Exekutiv-Komitee in Paris.

Entsprechend hin- und hergerissen sind die derzeit noch etwa 16.000 Opel-Beschäftigten an den Opel-Standorten in Rüsselsheim, Kaiserlautern und Eisenach. Hintergrund: Opel hatte 2018 eine Beschäftigungssicherung bis 2023 vereinbart und umfassende Investitionen in die deutschen Standorte zugesagt. "Nun sind wir in Diskussionen mit der IG Metall und haben dem Sozialpartner weitere Investitionspläne präsentiert".

Related:

Comments

Latest news

Michael Wendler: Freundin Laura beim Kennenlernen erst 17?
Dann ist ja alles gut und die beiden können weiter ihre Verliebtheit in aller Öffentlichkeit ausleben. Da habe es zwischen beiden gefunkt.

Ella Endlich: ER ist ihr neuer Freund!
Erst gestern machte Ella Endlich ihre neue Liebe öffentlich und zeigte ein Bild von sich und ihrem neuen Freund bei Instagram . Einige Follower scheinen bereits eine - anscheinend nicht ganz ernst gemeinte - Vermutung zu haben.

Trump hat wegen Webvideos Scherereien mit Warner Bros
Eine Blockade würde nur dazu führen, dass die notwendigen Debatten über entsprechende Inhalte nicht geführt werden könnten. Für die Verwendung der Musik sei keine Genehmigung erteilt worden, teilte die Filmproduktionsfirma mit.

Der erste Trailer zu The Rise of Skywalker ist da
Vorerst müssen sich Fans mit einem zweiminütigen Videoclip begnügen, auf dem es jede Menge bekannte Gesichter zu sehen gibt. Ohne euch länger auf die Folter spannen zu wollen, hier der erste Trailer zu Star Wars: Episode 9: The Rise of Skywalker .

Bürgermeister von New York führt Impfpflicht gegen Masern ein - Panorama
Die Masern können Mittelohrentzündungen, Durchfall und in schweren Fällen Lungenentzündung oder Gehirnentzündung verursachen. Personen, die in bestimmten Postleitzahlengebieten leben und nicht gegen Masern geimpft wurden, müssen sich impfen lassen.

Other news